Ipod Netzteil (Universalnetzteil wie Ibook)

mali

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
127
Hi,

will mir in Amerika einen Ipod kaufen, da er dort erheblich
billiger ist.
Läuft er dann auch in Deutschland?
Ist das Netzteil/Stecker kompatibel, wie beim Ibook (Kombi)?

Mali

clap
 

ebsma02

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
5
auch hi,
ja das ist kompatibel, man kann sogar einfach den US-Adapter abziehen und ein in D handelsübliches Netzkabel (2-adrig) anstecken.
Gruß
ebsma02
 

chrisb101

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2003
Beiträge
270
hi,

den gleichen gedanken hatte ich auch (mit dem in USA kaufen), man sagte mir aber in nem anderen Forum ich bräuchte dann noch das "Travel Adapter Kit" um den ipod zu laden?

Was meinst du mit: "US-Adapter abziehen und ein in D handelsübliches Netzkabel (2-adrig) anstecken."

Die Anschluesse sind ja schon anders.

Und noch ne Frage, wie sieht es mit der Garantie aus?

gruss
 

mauenheimer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
170
@ebsma02
Das ist doch endlich mal ne Antwort! Die hab ich schon seit Tagen gesucht!

@chrisb101
Das Netzteil sieht so aus:



Diese Ecke oben links, an der die Kontakte sind, kannst du nach oben rausziehen und statt dessen z.B. die "Ecken" aus dem Travel Adapter Kit reinstecken - oder halt eben einen ganz normalen zweipoligen Stecker, wie z.B. der an einem Stromkabel für ein Radio, Cassettenrecorder, Videorecorder, etc.

 

chrisb101

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2003
Beiträge
270
Ahhh, eben hab ich dass kapiert. also nix wie nach USA und einkaufen. grins

Dann spar ich mir sogar noch dass Adapter Kit!!!

danke

gruss
 

ebsma02

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
5
so isch es !
Habe bei meinem 10G iPod locker 100 Eur gespart (altes Modell)
drumm
 

mauenheimer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
170
Ein Bekannter von mir arbeitet derzeit da. Er hatte die Tage ein Angebot (wenn man dem Glauben schenken kann) von 199 $ für den 10er...
 

chrisb101

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2003
Beiträge
270
ne mach kein sch...! und wo? wohl net bei apple direkt? oder?

ich nehm ein....carro

gruss
 

mauenheimer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
170
Ne, bei irgendwelchen Händlern. Ich hab ihm auch gesagt, wenn das der Preis ist, bring mit, was du tragen kannst. Los wirst du Dinger auf jeden Fall. (Na ja, er ist beruflich da und da muss er erst Recht aufpassen mit Schmuggel und so. Aber selbst wenn man offiziell einführt, wäre der Preis Super. Zoll ist glaub ich so um die 10% und Märchensteuer 16%, wären dann derzeit ca. 225 Euronen)

Aber wie gesagt: Ich glaub es erst dann, wenn er mir schreibt, er hätte tatsächlich zu dem Preis einen bekommen.

Ich hab für meinen noch 450 Euronen bezahlt :mad: und das war (in D) vor nem halben Jahr ein Knaller-Preis. Aber wie immer: That´s life!

In 5 Wochen ist er wieder da und dann bekomm ich erst mal meinen iTrip... ;)
 

eXe

Registriert
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
1
netzteil

also ich will mir vlt auch den iPod (15 gb) holen und wollte jetzt mal endgültig wissen, ob, wenn ich ihn aus USA habe, ich nun noch so adapter brauche oder ob es sicher mit so einem 2 adrigen teil geht. bitte nur posten wenn ihrs wirklich wisst und ausprobiert habt ;)
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
iPod NACH Amerika

Hallo,

möchte gerne mal wissen, wie es beim umgekehrten Weg ist. Sprich: ich habe nen iPod (mit deutschem Netzteil) und möchte diesen gerne in Amerika verwenden, hab aber keine Lust, mir extra das Apple/Bott(?)-Teil zu kaufen (zu teuer). Ein einfacher Adapter aus nem Elektroladen sollte doch genügen?!

Auf was muss ich denn bei meinem Adapterkauf achten bzgl. Spannung 220/110 Volt? Denn einen Umschalter wie z. B. ein Rasierapparat hat das Pödchen ja nicht.

Merci im Voraus

Dylan
 

mauenheimer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
170
Re: iPod NACH Amerika

Wenn ich mich recht entsinne, auf gar nichts, da das deutsche Netzteil - soweit ich weiss - von 110-230V funzt. Guck doch mal einfach, was auf deinem draufsteht. Ich hab meins jetzt gerade nicht hier.
Demnach: Normaler Reisesteckeradapter (brauchst du ja eh für deinen Rasierapparat :D), reingesteckt und Feierabend!

PS: Hast ja nen ganz schön alten Rasierer. Normalerweise funzen die auch von 110-230V, ohne, dass du sie umstellen musst. Das war mal...
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Das wär ja geil!

Ach wirklich?! Cool. Muss später mal nachschauen, hab meins auch daheim... und so ein einfaches Reisesteckteil hab ich auch noch. :)

Das mit dem Rasierer war auch nur so'n Beispiel - konnt' mich vage dran erinnern, dass die immer so'n Umschalter hatten... :D

Vielen Dank

:cool: Dylan
 

Odin

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2002
Beiträge
288
Hi Dylan!

Ich kann es mir nur so vorstellen, dass das netzteil jede spannung von 110-240 volt aufnimmt und dann in was weiß ich nicht wieviel volt an den ipod weitergibt. Ich werde es nachher zu ersten mal mit einem usa-netzteil testen. Da man immer nur die aufsätze tauscht, müßte auch ein netzstecker-adapter funktionieren.
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Original geschrieben von Odin
Da man immer nur die aufsätze tauscht, müßte auch ein netzstecker-adapter funktionieren.
 

Hm - stimmt, bei den Adaptersets werden ja nur andere Aufsätze mitgeliefert.

Vielen Dank für die Mühe :)

Dylan
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Input 100-240V

Hallo,

bin jetzt daheim und hab mir mal das Netzteil angeschaut -> Input: AC100-240V. Dürfte also keine Probleme geben. :)

Dylan

PS: Mein Rasierer ist wirklich alt - den kann man nämlich noch umstellen! ;)
 

mauenheimer

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
170
Hab gerade geschaut....

...100-240V

Gute Reise!

Für den Flug empfehle ich zur Einstimmung: "Stupid White Men" von Michael Moore! Liest sich so gut, dass du es auf dem Hinflug schaffen solltest... :D