Ipod nach Winformat TOT

  1. Plankton

    Plankton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also ich sitz jetzt schon seit 11 Uhr und probiere meinen iPod (Photo) wiederzubeleben. Folgendes ist passiert.

    Mein Vater hat einen neuen Rechner (WIN ich konnte ihn nicht überzeugen...)
    um die Daten vom alten rüberzuschaufeln wollte ich meinen iPod nutzen.
    Bei mir zu Hause noch als Volume deklariert und bin dann zu meinen Eltern gefahren. Dort dann den iPod an die Dose per USB ran und dann kam die Meldung, dass der iPod als Massenspeichergerät neu Formatiert werden muss.

    Naja, was soll hab ich mir gedacht und den Pod per schnellformat formatiert.
    Er wurde dann auch erkannt und das Schaufeln der Daten hat auch gut geklappt. Wieder zu Hause wollte ich wieder meine Songs draufspielen und ihn vorher (weil immer das Ordnersymbol angezeigt wird) mit dem iPod-updater umformatieren.

    Aber sobald ich den updater starte und den iPod aktualisieren will, friert der updater ein. Ich habe folgende updater auf meinem Rechner: 23.09. und 17.11.2005 sowie den 10.01.2006 mit allen das gleiche. den updater muss ich dann immer über die Aktivitätsanzeige beenden.

    Seltsamer weise hat es ohne Probleme funktioniert über iTunes die Songs zu aktualisieren und diese werden dann auch korrekt angezeigt. Das ist auch das einzige was noch geht. Ich habe sogar schon probiert den iPod über das Festplattendienstprogramm zu plätten. Dann kommt aber immer die Fehlermeldung, dass sich das Volume nicht beenden lässt???

    Hat irgendwer noch eine Idee? Und ja, ich habe die Suchfunktion genutzt und auch alles ausprobiert.


    Vielen Dank schonmal...
     
    Plankton, 12.03.2006
  2. Plankton

    Plankton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    Kommando zurück! :D

    ich habe ihn eben mal versucht am iBook meiner Freundin zu aktualisieren... war kein Problem. Seltsam isses trotzdem... *freu*
     
    Plankton, 12.03.2006
  3. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    in der tat. auf was für nem rechner hast du denn das "updaten" beim ersten mal ausprobiert?
     
    rudson, 12.03.2006
  4. Plankton

    Plankton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    ebenfalls ein iBook G4, ist so ziemlich das gleiche System bis auf 512 mb Ram
     
    Plankton, 12.03.2006
  5. Plankton

    Plankton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    aber ich seh gerade, dass mein Spotlight gar nicht funktioniert. Die Aktivitätsanzeige hängt und Dashbord auch. Mal neu starten... denke mal das hängt zusammen...
     
    Plankton, 12.03.2006
  6. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    das ist in der tat mysteriös (schreibt man das so?)...
     
    rudson, 12.03.2006
  7. Plankton

    Plankton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    auf jeden Fall läuft er wieder und wurde artig auf Mac formatiert. Der Sonntag ist gerettet :D
     
    Plankton, 12.03.2006
  8. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    genau. es funktioniert.

    "It's a Mac."

    schönen sonntag.
     
    rudson, 12.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod nach Winformat
  1. Niggelmac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    367
    snowhite
    29.04.2017
  2. bearli
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    346
  3. XSkater
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.535
    XSkater
    18.05.2015
  4. minimann
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.563
    minimann
    16.05.2013
  5. Cauion
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.312