1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

ipod mini und dockingstation mit stereoanlage...

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Kaiser, 13.12.2004.

  1. Kaiser

    Kaiser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    hallo ihr,
    möchte mir gerne einen ipod mini zulegen. der soll dann aber auch mit meiner stereoanlage funktionieren - also:
    wie lautet die beste, billigste, eleganteste lösung?
    docking station mit stereoanlage verbinden - welche kabel brauche ich und muss ich die von apple nehmen (die vermutlich ein bissi teurer sind)?
    in der hoffnung auf schnelle antwort (muss dieses teil haben *gier*geifer*),

    sebastian
     
  2. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Nicht von Apple...

    Das Dock hat hinten eine Normale 3,5mm Klinkenbuchse. Da kannste das Dock einfach mit einem passenen Kabel (Klinke - Cinch) mit deiner Anlage verbinden. Hinten am Dock kannste noch das normale Kabel anklemmen und den iPod am Netzteil betreiben...
     
  3. NetNic

    NetNic Mitglied

    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Also so spontan fällt mir das dieses "SendStation Pocket Dock" ein, gibt es bei eBay z.B. hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3858227391

    (nee, ist keine Auktion von mir)

    Da ist ein Line-Out dran, an den man dann ein ganz normales 3,5-Klinkenstecker-Kabel dran anschließen kann.

    Öhm, da fällt mir gerade ein:
    Kann nicht einfach so ein 3,5 Klinkenstecker da reinstecken, wo sonst der Kopfhörer reinkommt und dann an die Anlage anschließen?
    Das wäre die preiswerteste Möglichkeit, so ein Kabel kostet ja nur ein paar Euro.
     
  4. funkestern

    funkestern Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    23.06.2004
    Also die billigste Version ist ohne Dockingstation: einfach ein kabel kaufen, was eine 3,5mm Klinkestecker (Kopfhörerausgang) und 2 Cinch Stecker auf der anderen Seite besitzt. Kabel kosten um die 5 €, je nach Länge. Kannst aber auch teurere von Mac Xtreme nehmen ,die sind hochwertiger - mit Gold verkleidet - aber kosten auch das 4fache.

    Dockingstation ist dann wohl nur Apple Dockingstation für iPod Mini zu nehmen. Die besitzt dann auch einen Line-Out über den du den Sound unverfälscht in deine Anlage (mit oben genannten Kabel) bekommst.
     
  5. NetNic

    NetNic Mitglied

    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Ist der Kopfhörer-Ausgang von der Qualität schlechter, als der Line-Out über die Dockingstation? (kenne mich da nicht so aus)
     
  6. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.470
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003

    Der Kopfhörerausgang ist Lautstärke geregelt, und der Line Out nicht. Deshalb kann es sein das am Kopfhörerausgang übersteuert wird. Aber sonst gibt es keine Qualitätsunterschiede..
     
  7. Kaiser

    Kaiser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.349
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    @funkestern: danke erstmal - genau so ne info wollte ich - aber ich glaube ne docking station ist doch ganz sexy - wenn auch nicht billig...
    ansonsten schliesse ich mich NetNic an: gibt es qualitätsunterschiede zwischen line-out der docking und vom kopfhörer-out?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dockingstation stereoanlage
  1. fjordschritt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    764
  2. Sunwalker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    798
  3. Bobs
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    551
  4. elmarmuc
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    689
  5. Pinky69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    590

Diese Seite empfehlen