iPod mini --> iPod nano

  1. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    habe im Moment noch einen iPod mini mit 4 GB. Diesen würde ich nun gerne bei ebay verkaufen und mir dafür einen iPod nano zulegen. Leider sind auf dem Display des minis zwei kleinere Kratzer. Hat jemand ne Ahnung was man gegen die Kratzer tun könnte (ohne noch größeren Schaden anzurichten)?? Des Weiteren hat sich im Laufe seiner Lebenszeit das Kabel für die Kopfhörer sowie das ClickWheel etwas verfärbt (ins gräuliche). Mein Problem ist nun: Wie bekomme ich das wieder weiß??



    Danke!!
     
    combich, 10.09.2005
    #1
  2. MacSchotte

    MacSchotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo combich,

    wenn die Kratzer nicht zu tief sind, kannst du sie vorsichtig mit ner Display-Paste polieren. Gleichen Effekt erwirkt übrigens auch Zahnpasta. Du musst nur aufpassen, dass du nicht über das Display hinaus polierst ;o)

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
    MacSchotte, 10.09.2005
    #2
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Für das Display würde ich Handydisplaypolierpaste versuchen.
     
    autoexec.bat, 10.09.2005
    #3
  4. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    Schau dich mal um es gibt extra Pasten für iPod Displays (Geldmache ;)) Aber fast jede Firma hat so eine im Angebot. (griffin etc.)
     
    Macverehrer, 10.09.2005
    #4
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Ja, und das Kabel bekommst du mit einem feuchten Lappen und Spühlmittel wieder weiß....
     
    xenayoo, 10.09.2005
    #5
  6. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Besteht bei den Polierpasten nicht die Gefahr das Display zu verschmieren? Dann sieht es am Ende danach noch schlimmer aus als vorher....
     
    combich, 10.09.2005
    #6
  7. MacSchotte

    MacSchotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Nein, diese Sorge ist unbegründet. Diese Polierpasten sind extra für diese Displays konzipiert worden (Handydisplays etc.) Da verschmiert schon nixxx :o)
     
    MacSchotte, 10.09.2005
    #7
  8. iceprincess

    iceprincess MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ich habe meinen auch poliert, jedoch mit einer swatch uhren paste :) alles kein problem, ist total hübsch wieder geworden!
    lg
     
    iceprincess, 10.09.2005
    #8
  9. combich

    combich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Ok, dann werd ich mir mal so eine Paste zulegen... *Hoffentlich hilfts*
     
    combich, 10.09.2005
    #9
  10. kemor

    kemor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Ich hab sogar schon das Uhren-Glas! meiner Frau mit Zahnpaste poliert.
    Hab Dafür das gute, alte "Perlweiß" benutzt ;)

    Hat etwas gedauert, aber am Ende waren die Riefen weg!!!
     
    kemor, 10.09.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod mini iPod
  1. kennyalive
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    967
    kennyalive
    05.11.2013
  2. dasboeh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    511
    dasboeh
    10.09.2010
  3. slex
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    728
    sebi1
    03.05.2010
  4. kemor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    777
    Grobi112
    25.01.2010
  5. Xana
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    460
    Xana
    08.11.2009