ipod läuft nur über netzteil, beim akku-betrieb hängt er

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von jkomar, 14.06.2004.

  1. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    hallo, sorry, dass ich noch einen thread eröffnet… aber bei meinem ipod tut sich immer mehr komisches.
    ich habe festgestellt, dass er fehlerfrei über netzteil oder firewire läuft. nur wenn ich vom akku gebrauch mache, hähnt er sich entweder im menu oder beim spielen eines (manchmal oder 3-4) liedes auf.

    ist der akku defekt? kann mir jemand tipps zum thema akku + ipod + austauschen (günstig) liefern. habe schon viel bei macuser und im netzt gefunden. weiss aber nicht, ob sich dies wirklich lohn. wenn ich fast 80€ für eine akku ausgeben soll. mein ipod ist 5gb 1.gen.
     
  2. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    ist denn hier niemand, der mir helfen kann??? :( :confused: :(
     
  3. hello

    hello MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    502
    hast du schon einen reset gemacht (menü+play button)
    oder die software neu aufgespielt?
     
  4. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    muss jedesmal beim aufhängen reset machen. mehre male die festplatte formatiert (ipod updater, festplatten utility), geprüft (festplatten utility, norton disc doctor, diskwarrior) und mehrere male mit der orginal firmware widerhergestellt. alles nichts genützt. durch das ständige abstürzen produziert der ipod anscheinend immer einen fehler im master directory block...

    ich weiss nicht mehr weiter. vielleicht doch neuer akku? aber muss vorher wissen ob der überhaupt was nützt. ich möchte nicht so viel geld für nichts ausgeben. :(
     
  5. slex

    slex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Hast du schonmal bei Apple angerufen und einen Kulanzantrag gestellt - vielleicht sind die so nett und reparieren dir das Teil.

    Kannst ja sagen du hast ein Powerbook, zwei Ibooks, ein Imac und einen G5 von Apple - bist daher schwer überzeugt von Apple und freust dich auf eine kostenlose Reparatur...

    Greetz
    Slex
     
  6. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    glaubst du, dass die so etwas machen? ich sogar 2 powerbooks, 1 g4, emac, imac, power cd und meine kleines leicht defekten ipod… + noch die sachen in der firma… vielleicht klappt ja so etwas tatsächlich.
     
  7. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    komplett reseten und mal alles neu draufspielen. vielleicht hilft das. Ansonsten wie schon gesagt einschicken.
     
  8. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    hab gestern auf eine ältere firmware zurückgesetzt. auch nichts geholfen

    was kostet das denn, wenn ich ihn einschicken lassen? dafür kann man sich wahrscheinlich einen neuen kaufen, oder?
     
  9. slex

    slex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Wenn du wirklich Apple Produkte zuhause hast, dann würde ich auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen...

    Greetz
    Slex
     
  10. jkomar

    jkomar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    35
    muss man einen kulanzantrag stellen (schriftlich) oder muss man drum betteln?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen