ipod/itunes

  1. malalena_f

    malalena_f Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich hoffe, ich bin hier richtig. ich wollte mal fragen, ob man in itunes die vom computer erkannten musictypen (rock, worldmusic etc.) und anderen charkteristika umändern kann? also wenn ich eine cd einlege und der computer "erkennt" sie als worldmusik - kann ich sie dann theoretisch zum pop umwandeln oder nicht?
    hm, klingt sehr kompliziert... vielleicht versteht mich ja wer, wäre super!
    thanx.
    lena
     
    malalena_f, 24.01.2006
  2. Redkitten

    RedkittenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Einfach die Titel markieren, dann Apfel+I drücken, beim Reiter Informationen kann dann die Musikrichtung geändert werden.
     
    Redkitten, 24.01.2006
  3. malalena_f

    malalena_f Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    muchas gracias!
     
    malalena_f, 24.01.2006
  4. Scratty

    ScrattyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    27
    Betrachte das mal einfach als "Vorschlag" von iTunes. So liegen die Daten im Netz vor zu der jeweiligen CD. Wenn Du die Songs dann importiert hast, öffnest Du die Informationen (für alle, oder einen Song) und schreibst einfach etwas neues rein. Dann hast Du *zack* eine neue Musikrichtung, oder auch einfach nur die bisher eingetragene geändert.

    Nicht lange fragen, ausprobieren. :D

    Scratty
     
    Scratty, 24.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ipod itunes
  1. NYReiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    NYReiter
    16.02.2017
  2. kathido
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    291
    kathido
    05.09.2016
  3. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    457
    Macschrauber
    17.08.2016
  4. Faustus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    621
  5. vincentrohde
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.891