iPod - In-Ear Headphones

Diskutiere das Thema iPod - In-Ear Headphones im Forum iPod.

  1. janwlecke

    janwlecke Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Hallo,

    ich muß mal einen Frust über die In Ear Headphones loswerden. Hab inzwischen das zweite Paar und bis an und für sich gut damit zufrieden. Leider geht mir noch einigen Monaten immer der linke Hörer kaputt. Kommt auf einmal nichts mehr raus oder nur noch ganz leise. Keine Ahnung woran das liegt. Ich behandel die Dinger eigentlich ganz vorsicht. Habt ihr schon solche Erfahrungen gemacht?
     
  2. stellan

    stellan Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Hab bisher selbst keine Erfahrung, aber eigentl. nur positives gehört. Wenn bei dir aber immer der gleiche Hörer kaputt defekt ist, ists wohl ein Qualitätsproblem beim Kopfhörer!
     
  3. faxefaxe

    faxefaxe Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.12.2004
    In diesem Fall kann es eigentlich nur an Deinem Ohr liegen :p

    konstruktiv kann ich nichts beitragen, da ich auf sony umgestiegen bin. understatement in schwarz.
     
  4. requierme

    requierme Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    hallo grüß dich,

    ich habe die dinger auch aber die fallen immer wieder, bei mir, trotz wechselstöpsel raus! außerdem leiten diese dinger nicht nur die musik direkt ins ohr sondern auch jeglicher kontakt mit den kabeln kommt wie beim dosentelefon bei dir am ohr an ;-)! von einem defekt kann ich nicht reden, da die guten dinger bei mir so gut wie nicht in gebrauch waren! ;-) kauf dir aber lieber andere! gibt wirklich bessere!

    gruß marco
     
  5. Heidegeist

    Heidegeist Mitglied

    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Vielleicht liefert der iPod auch einen zu hohen Gleichspannungsanteil von seiner Verstärkerstufe an den Ohrhörer. Dann Glühen irgendwann die Spulen und es müßte jeder Ohrhörer kaputt gehen. Experte in sowas bin ich aber auch nicht.
     
  6. Martin Bond

    Martin Bond Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    hab mir die teile gestern gekauft und bin riesig enttäusch, was den klang angeht. kann nur hoffen, dass die defekt sind, da die bässe total fehlen und gegenüber der standardhörer (iPod Photo) richtig müll sind.
     
  7. @MartinMovE

    Das dachte ich zum Anfang auch.
    Drück die Dinger mal richtig ins Ohr; das rummst dann ordentlich.

    Mir passen sie leider nicht; keiner der Adapter, das passiert aber wohl vielen.
    Ist halt der Nachteil, wenn man keine europäischen Durchschnittsohren hat. :)
     
  8. freek

    freek Mitglied

    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2004
    Ich hab das gleiche roblem mit den standartkopfhörern von apple :(
    die gehena uch immer wieder kaputt, mal störgeräusche, mal is der bss ganz weg.
    ich werd mir wohl andere zulegen müssen :(
     
  9. NQUISITOR

    NQUISITOR Mitglied

    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    30.08.2003
    Ich tippe mal ihr habt die Lautstärkebegrenzung ausgehebelt und 'überbelastet' die Teile? Ich habe jetzt schon fast 1 jahr die Apple In-Ear und bin sehr zufrieden.
     
  10. adifuchs

    adifuchs Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2004
    Meine sind auch kaputt, zumindest einer. Lautstärkenbegrenzung? Gilt doch meiner Meinung nach nur in Westeuropa. Dann müßten die in usa ja ständig kaputt sein.....?
     
  11. Genau die Empfindung hab ich auch. Hab grad 20mal immer wieder umgesteckt aber die In-Ear Hörer klingen irgendwie dumpf und ohne Bässe! Bin riesig enttäuscht... :(
     
  12. joerns

    joerns Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Bei mir ist der rechte kaputt gegangen. Ist aber das gleiche Phänomen wie bei dir. Zuerst wird er leiser, dann kommt garnichts mehr raus. Da bleibt einem wohl nichts anderes übrig, als immer wieder den Support zu bemühen. Nach dem dritten Mal wird dann halt der Vertrag gewandelt. Aber erstmal werde ich abwarten wie lange das nächste Paar hält.
     
  13. mkninc

    mkninc Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Hast du die wirklich richtig im Ohr drin. Die müssen richtig in den Gehörgang und es muss komplett abgedichtet sein. Und Ohren waschen, sonst wirds eklig ;)
     
  14. DiSC

    DiSC Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Ich hab schon das 3. paar und jetzt nach der aktuellen Reperatur wo ich sowieso wieder nur neue eingeschweiste bekomme verkauf ich se auf eBay. Von der Leistung sind se echt toll, aber sie halten leider nix aus und ich bin echt vorsichtig mit ihnen umgegangen...
     
  15. Schon klar, das ändert aber trotzdem nix daran, das der Klang sehr bescheiden ist. Vielleicht liegt es ja auch an der Form meines Gehörganges... :mad:
     
  16. insk

    insk Mitglied

    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    tja einfach Sony MDR-EX51 kaufen :)
     
  17. derschie

    derschie Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2003
    bei mir ist auch der linke hörer vor drei tagen kaputt gegangen, aber auch vorher fand ich die klanglich nicht so geil...(liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich sie nicht vernünftig in meinen ohren tragen kann)

    ...aber der linke ist trotzdem schrott...
     
  18. Meine In-Ear Erfahrung:

    Gekauft, getestet, verkauft.

    Ich hatte eine Verbesserung gegenüber den originalen erwartet,
    aber diese wurde enttäuscht.
     
  19. Artaxx

    Artaxx Mitglied

    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Ich benutze hier auch die InEars an meinem G1 und bin eigentlich absolut zufrieden damit. Die Dinger haben einen anständigen Klang und dichten vor allem gegen Störgeräusch super ab.

    Hatte die in der U-Bahn in London auch drin und war glaube ich der einzige der vielen iPod Benutzer in dem Abteil, der noch wirklich Musik hören konnte.

    Also ich bin wirklich zufrieden.

    Gruß
    Artaxx
     
  20. MAC2214JV

    MAC2214JV Mitglied

    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Volle Zustimmung, nur hab ich sie noch nicht verkauft.
    Habe "Passungs"-probleme und Baesse sind auch keine hoerbar. Also die originalen Headphones sind fuer mich um einiges besser.

    werner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Ear Headphones
  1. rcprinz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    601
  2. Toulouse
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.559
  3. henk_honk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.039
  4. Elbow
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    540
  5. RobMac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    648
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...