iPod G4 und Sharkoon USB Link Bridge

  1. snoop69

    snoop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    'n Aaaamd!

    Ich hab' mir heute mal die Sharkoon USB Link Bridge zugelegt. Funktioniert mit meinem iPod G4 20GB bisher einwandfrei. Getestet mit einem USB-Stick und einer Olympus C720UZ. Alle Dateien wurden einwandfrei auf den iPod kopiert. Zur Geschwindigkeit kann ich noch nichts sagen, weil beides USB 1.1 Geräte sind. Bei Gelegenheit teste ich auch nochmal den iPod mini 1G meiner Freundin.

    Also für iPod-ohne-photo-Besitzer ist das Teil eine vernünftige Lösung statt des Camera Connectors. Ach ja, die Kamera muss natürlich USB Mass Storage unterstützen.

    Snoop
     
    snoop69, 01.04.2005
    #1
  2. snoop69

    snoop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Kommando zurück....

    Am ersten abend hat das Ding zweimal problemlos auf meinen iPod kopiert. Hat seither aber nur noch ein weiteres Mal geklappt. Woran's liegt weiß ich nicht. Eventuell saugt der iPod zuviel Saft, weil er gleich laden will. Und wenn dann nicht genug kommt, trennt er vielleicht gleich wieder.

    Jedenfalls wird immer erst verbunden und dann gleich wieder getrennt. :(

    Snoop
     
    snoop69, 03.04.2005
    #2
  3. eddi

    eddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Schade..
    Das wäre wirklich eine interessante Alternative zum CameraConnector für meinen 20GB 4G gewesen.

    Gibt es vielleicht noch andere Nutzer, die ein ähnliches Problem mit dem Gerät festgestellt haben?
    Hat jemand noch eine Idee wo das Problem mit den Verbindungsabbrüchen genau liegen könnte?

    Gruß, eddi
     
    eddi, 04.04.2005
    #3
  4. snoop69

    snoop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Ich habe gerade in einem anderen Fred gelesen, dass ein iPod an einem Low Power Port am Mac auch nicht geht (mit Fehlermeldung), an der USB 2.0 Cardbus-Karte hier an meinem Notebook geht er auch nicht richtig (ohne Fehlermeldung). Dementsprechend gehe ich davon aus, dass es gehen könnte, wenn man über ein extra Netzteil oder so 5 V in das USB-Kabel einspeist....

    Ich hab' zwar ein passendes Kabel, aber derzeit keinen aktiven Hub. Sobald ich das geändert habe, probier' ich's mal aus und gebe Bescheid.

    Snoop
     
    snoop69, 05.04.2005
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Sharkoon USB
  1. Gerhard Mayer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    204
    Gerhard Mayer
    14.07.2017
  2. AlfredB
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    323
    AlfredB
    07.06.2017
  3. Italiano Vero
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    875
    Macschrauber
    27.05.2017
  4. rcprinz

    iPod Touch ipod Tough Bluetooth In Ear

    rcprinz, 10.05.2017, im Forum: iPod
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    rcprinz
    10.05.2017
  5. Caesar
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    437
    Andi
    03.07.2015