Ipod G3 tot Festplatte hinüber??

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Schädel, 25.01.2005.

  1. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    23.11.2003
    In den letzten Wochen fing mein Ipod an Lieder einfach zu skippen obwohl sie nach dem syncen auf der Platte sein müssten...
    Gestern stecke ich ihn nun ins Dock und es erscheint das Apple-Logo und die Festplatte dreht hoch bis der Akku leer ist.
    Reset habe ich schon durchgeführt hat aber nix gebracht. Der Ipod wird nicht mal mehr erkannt...

    Weiss jemand Abhilfe oder muss ich meinen Ipod jetzt beerdigen? :(
     
  2. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Schieb.....
     
  3. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Rufe einfach mal bei Apple an und beschreibe denen das, wenn das Festplattendienstprogramm nix sagt (was es doch eigentlich nie tut ;) ).
    Vielleicht kannst Du über die einen Austausch anregen; würde mich aber nicht zu intelligent anstellen, sonst denken die noch, was Du wohl damit angestellt hast.
     
  4. Schädel

    Schädel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Danke hat sich alles erledigt. War gestern im Apple Store und er wurde umgehend und kostenlos "instandgesetzt". :)

    Endlich geht er wieder!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod tot Festplatte
  1. VASA
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.172
  2. Josh83
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.034
  3. neusie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    465
  4. [jive]
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    465
  5. CinimoDalhog
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    591

Diese Seite empfehlen