iPod Firmware für ALLE

  1. nitron

    nitron Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macusres,

    ich hab leider kein passendes Thread gefunden, es geht um Folgendes:
    Wie ja inzwischen bekannt ist hat Apple eine neue Generation des iPods eingeläutet.

    Leider ist es so dass Apple, User mit älteren Geräten (also Generation 1-3) keine Software Updates zur Verfügung stellt warum auch immer.
    Ich finde es ungerecht das man wenige neue Software Verbesserungen und neue Featuers nur den Topmodellen zur Verfügung stellt. :mad:

    Hier ist ein Link: http://www.petitiononline.com/mod_perl/signed.cgi?aipodfw&1 wo sich Registrierte iPod User in eine Liste eintragen können in der Hoffnung das man von Apple erhört wird.

    Gruß, Nitron
     
    nitron, 03.08.2004
  2. nitron

    nitron Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Bitte Mitmachen ! ! !
     
    nitron, 05.08.2004
  3. michis0806

    michis0806MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich das mitbekommen habe ist die 4. Generation von Grund auf neu und hat auch einen neuen "Prozessor"-Chip. D'rum wird's wohl nix werden mit der neuen Firmware auf dem alten iPod...
     
    michis0806, 05.08.2004
  4. HAL

    HAL

    <ironie>
    und eine haustür weiter treffen sich die ibook-besitzer, denen
    von apple heimtükisch der dual-mode vorenthalten wurde...
    </>

    im ernst, nichts ist für die ewigkeit, von daher ist es normal,
    dass es gewisse features nur bei neueren geräten gibt. man
    muss die leute ja auch mal animieren ab und an was neues
    zu kaufen...

    ;)
     
  5. nitron

    nitron Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber es kann mir keiner Erzählen das es an einer "Neuen Architektur" des iPods liegt das man ältere Modelle nicht aufbessert.
    Ich habe absolut nicht das Geld mir einen neuen Pod zu kaufen da meiner auch erst ein halbes Jahr alt ist.
    Ich will auch nicht sagen das mein iPod schlecht ist so wie er ist, aber es kann auch nicht sein das man knapp 400-500 €uros hinlegt und dann nicht auf Weiterentwicklung hoffen darf.

    Sorry aber ich versteh eure Haltung nicht, zumal man eventuell was dadurch erreicht.


    Hier der Original Text Mac News.de vom 20.07.2004

    Jim Heid, Autor eines bekannten iLife '04-Buches, hat auf seiner Website Kritik an Apples Update-Politik in Sachen iPod-Software geäußert. Er könne nicht verstehen, warum Apple verbesserte Menüführung und überarbeitete "On the Go"-Playlistfunktion nicht auch 3G-iPods und vor allem iPod Minis spendiere. "Besitzer älterer iPods wären weniger betrübt, wenn sie einen "kleinen Knochen" vorgeworfen bekämen." Apple hätte den Kunden auf diese Art mitteilen können, so Heid, dass die 3G-iPods und Minis zwar nicht mehr die allerneueste iPod-Generation darstellten, aber zumindest über neue Software-Features verbesserbar sind. Als technisch schwer gilt das eigentlich nicht. Heid meint, dass der Mini künftig "weniger attraktiv" aussehe, als noch letzte Woche. Mit 50,- Dollar mehr bekommt man in den USA bekanntlich den 20 GB-4G-iPod mit mehr Features und fünfmal mehr Speicher. Ob Apple die Mini-Nachfrage drosseln wollte?

    Grüße, Nitron
     
    nitron, 05.08.2004
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Die Unterschiede in der Firmware sind aber ziemlich klein.

    Und da die Architektur des neuen iPod wohl etwas anders ist wäre der Aufwand für die paar Funktionen für Apple wohl recht hoch. Das lohnt sich einfach nicht.
    Es handelt sich ja immerhin um eine Firmware und nicht um ein Betriebssystem da auf mehrern verschiedenen Rechnern läuft. Eine Firmware ist speziell auf ein Gerät zugeschnitten, die kann man nicht so einfach übertragen, ähnlich wie ein Treiber.

    Du hörst Dich ja so an also hätte Apple Deinem iPod gewisse Funktionen weggenommen die er vorher hatte. Dein iPod ist doch immer noch so gut wie er vorher war.
    Der neue ist halt besser, aber deshalb ist ja auch das Nachfolgemodell.
     
    Magicq99, 05.08.2004
  7. michis0806

    michis0806MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Also zum einen ich hab in den letzten beiden Jahren wohl bei etwa 20 Petitionen ohne dass auch nur der Funke einer Änderung oder auch nur Reaktion auf die Petitionen von den betreffenden Firmen gekommen ist.

    Zum anderen hab ich mir ja den iPod "as-it-was" gekauft, zu dem Zeitpunkt und mit der Ausstattung die er damals zu dem Preis hatte (Ich hab damals noch 620 EUR für den 30er bezahlt). Ich hab auch in der Bedienungsanleitung nirgens was von "regelmäßigen Updates" gelesen...

    Und drittens kann ich Apple verstehen, dass die nicht ihre Entwicklungsarbeit kostenlos verteilen.

    Oder erwartest du, dass du auch jedes neue Betriebssystem kostenlos bekommst da du ja bei deinem PowerBook erst recht auf "Weiterentwicklungen hoffen darfst"

    Zum Thema mini gab's hier auch eine Diskussion. Meiner Meinung ist die Zielgruppe des minis nicht die "normalen" iPod-Käufer sondern die Käufer von Flash-MP3-Playern. Und die zahlen z.B. für einen 256MB Player auch schon mal 190,- EUR. wenn man das hochrechnet pro GB etwa das elffache. Insofern wird's diesen Markt nicht kümmern, dass der "große" iPod vermeindlich billiger geworden ist...
     
    michis0806, 05.08.2004
  8. hannizkaos

    hannizkaosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Also bei nem Billig-Mp3-Stick würde ich das ja verstehen, aber nicht bei so einem teuren Edelspielzeug. Leider scheint es wirklich so zu sein, das es fiskalisch Sinn macht Software-Updates zurückzuhalten um zum Neukauf zu animieren, scheiss auf Kundenbindung-/zufriedenheit...
     
    hannizkaos, 05.08.2004
  9. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich glaube nicht das Apple darauf baut das ihre iPod Kunden sich auf Grund der neuen Software Features einen neuen iPod kaufen. Denn das ist es doch was Du denen unterstellst, oder?
    Denen geht es eher darum mit neuen Features Neukunden zu locken, die bisher vielleicht gezögert haben. Deshalb auch die Preissenkung.

    Ich kann einfach nicht nachvollziehen warum ihr mit eurem iPod der 3. Generation jetzt plötzlich nicht mehr zufrieden seid. Oder was meinst Du mit Kundenzufriedenheit?
    Der ist doch nicht schlechter geworden, er macht noch alles so wie bisher.
    Gäbe es schwerwiegende Bugs die nur im neuen behoben sind, könnte ich es ja verstehen. Dem ist aber nicht so.
     
    Magicq99, 05.08.2004
  10. HAL

    HAL

    Nicht? Warum wohl, frisch gekauft und *schwupps* ist ein
    neues Modell auf dem Markt und dann, ohjemine, auch noch
    erheblich günstiger als vorher. Das gab es doch schon öfter,
    das hier im Forum herumgegnazt und "Apple Buh!" geschrien
    wurde, bloss weil irgendwann ein Nachfolgemodell dessen
    kam, was man gerade eben noch heiss und innig geliebt hat.

    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPod Firmware ALLE
  1. Inglewood
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.818
    Inglewood
    24.02.2011
  2. Kale
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.732
  3. MchaelKn
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.539
  4. Heavok
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.007
  5. shakabenji
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    932
    shakabenji
    27.09.2008