iPod bespielt + iTunes tot = no of way return?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von K-GEE, 03.09.2003.

  1. K-GEE

    K-GEE Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    nachdem der Supergau eingetreten ist (Festplatte zerschossen und somit alle in iTunes geparkten Songs verloren), kann ich zwar wunderbar die auf dem iPod zuvor gespeicherte Musik hören, doch sobald ich ihn mit dem neu installierten und leeren iTunes verbinde, wird alles gelöscht. Und weil ich die Titel sonst nicht mehr habe, ist das natürlich ärgerlich.

    Hat irgendjemand eine Idee, wie ich die Titel retten kann?

    1.000 Dank sagt

    K-GEE
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Ich würde an deiner Stelle mal bei Versiontracker schauen, ich hab dort dieses Tool gefunden:
    defekter Link entfernt
    Oder das hier:
    defekter Link entfernt
    Hoffentlich hilft dir das weiter
     
  3. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    99
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    ALT und APFEL festhalten, sofort nachdem Du den iPod ansteckst, solange bis iTunes gestartet ist.
    Dann rechts unten in iTunes mit dem iPod-Button die Synchronisation auf manuell stellen.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen