Ipod an externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von vign, 18.10.2004.

  1. vign

    vign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2004
    Hallo,

    ich habe an meinem powerbook leider nur einen firewire anschluss. da habe ich eine externe festplatte von lacie dran. an dieser festplatte habe ich dann den ipod angeschlossen doch leider wird der ipod so nicht erkannt. ... müsste aber generell möglich sein eine firewire kette zu bilden oder?

    grüße, daniel
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Oh. Ich wüsste nicht das man das Signal durchschleifen könnte. Aber ich weis das nicht genau. Ich habe mir bei eBay einen FireWire-Hub für 20EUR oder so geholt.
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich glaube das Problem ist, dass das zweite Gerät, also nicht das durchschleifende, den Saft nicht übers Firekabel beziehen darf. So steht es zumindest bei meiner externen Platte dabei.
     
  4. vign

    vign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2004
    klingt logisch. ... danke danke
     
  5. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    15.06.2003
    probier mal, die Firewire-Platte auszuschalten. Der Bus kann maximal 1.5A liefern, und wenn die Festplatte zuviel davon verbraucht, ist es für den iPod zuwenig. Die Bridge an sich ist zwar auch Bus-Powered, sollte aber nicht soviel Saft verbrauchen, dass er den iPod beim Betrieb stört.

    Schreib mal, obs klappt, nimmt mich selber wunder...
    Alex
     
  6. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Bei dem Pleiades-Alu-Gehäuse geht das: iBook via FW an die ext. HD, von dort via FW an den iPod. Wird alles korrekt erkannt.
    Die Pleiades hat übrigens den Oxford 911 Chipsatz.
     
  7. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Ich hab mir ein ganz billiges FireWire Gehäuse gekauft und dann von da aus das Signal auf den iPod durchgeschleift - klappt einwandfrei.

    Ciao
    Chris
     
  8. podo

    podo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.10.2004
    Bei mir klappt es mit 2 LaCie D2 Firewire Platten an einem G4 problemlos.
    Der iPOD wird erkannt wenn ich ihn an die letzte Platte in der Kette anschließe. Die Platten haben eine eigene Stromversorgung.

    Gruß podo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ipod externer Festplatte
  1. christianhens
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    286
  2. softdown3
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    180
  3. Freddy1
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    183
  4. Anaki
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    748
  5. suchtkind
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    587

Diese Seite empfehlen