iPod 4G: es ist traurig ...

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.673
Kann auch sein, ich hab etwas nicht kapiert, doch lest selbst:

1) Mein 4G iPod "vergisst" beim/nach dem Laden alle Einstellungen - andere haben ebenfalls dieses Problem (hier im Forum gelesen). Leider scheint es auch keine Lösung dafür zu geben ... :(

2) Praktisch düse ich fast ausschliesslich mit meinem iPod im Auto herum. Nach einer Tour drücke ich i. A. Pause (dann stellt er sich von selbst ab) und wenn ich wieder starte, 2x Play. So macht er immer an der gleichen Stelle der Wiedergabeliste weiter. Doch, oh weh, manchmal erscheint beim Start der Apfel, es dauert 1 min zum hochfahren und alle Einstellungen inkl. Pos. Wiedergabeliste sind ebenfalls dahin. Ist er abgestürzt, wenn ja, warum?

3) Und mein iPod stürzt ab und zu ab. Mitten im Hören (z. B. im Zug), ohne/mit Fernbedienung. Danach Neustart, Apfel 1 min. anstieren, Einstellungen futsch. Stürzt bei anderen der iPod auch ab?

Ich habe die neueste Software drauf und behandle ihn auch sonst nicht schlecht. Mache ich trotzdem was falsch, sollte ich beim Händler antreten, was meint ihr?

Danke für euer Mitgefühl. :)
 

saki

Mitglied
Registriert
10.09.2004
Beiträge
340
Hi,

1) Was genau meinst Du mit "allen Einstellungen"??

2) Wenn Du Pause drückst ist der Pod noch nicht richtig aus - es handelt es sich um einen Standby-Modus. Wenn es etwas länger dauert scheint der iPod sich irgendwann komplett abzuschalten - dann erscheint beim Neustart der Apfel. Wie lange es dauert und ob es andere Randbedingungen gibt kann ich nicht sagen, da ich noch nie in die Anleitung geschaut habe :)

3) Nein, definitiv bisher noch nicht - in dem halbenJahr den ich meinen habe jedenfalls noch nicht.

Gruß
Sascha
 

Tobi2000

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2004
Beiträge
2.094
1. was ich hier so bisher gelesen hab, ist das ein firmwareproblem, das haben einige hier. bei mir ist es teilweise auch so, dass er z.b. das klickgeräusch beim durch die menüs scrollen von selbst wieder aktiviert, aber mehr eigentlich nicht. das ist die einzige einstellung.


2. dass er sich komplett abschaltet passiert soweit ich weiß nach 24std ohne benutzung, aber sicher bin ich mir nicht. aber auf keinen fall innerhalb von weniger stunden. also wenn du deinen ipod mittags anhattest, dann abends wieder anschaltest und das apfellogo kommt, ist das nicht normal.

3. abstürze hatte ich bisher auch keine.

ich würd dir raten, ihn zu apple schicken.
das hab ich auch gemacht, und zwar wegen wesentlich kleinerer macken als dein ipod sie hat.
die scheinen sehr kulant zu sein, am nächsten tag steht einer von ups vor der tür mit einer leeren schachtel, und nimmt deinen ipod mit. und nach spätestens 2 wochen bekommt man anscheinend meistens direkt einen neuen. dabei laufen alle lieferungen per ups express, d.h. sind am nächsten tag da.
muss natürlich erstmal abwarten wie das bei mir läuft, aber ich hab vorgestern bei apple angerufen, gestern wurde mein ipod abgeholt, und heute morgen ist er laut ups tracking bei apple angekommen. geht schon recht fix alles.
 
L

Lynhirr

stadtkind schrieb:
Kann auch sein, ich hab etwas nicht kapiert, doch lest selbst:

1) Mein 4G iPod "vergisst" beim/nach dem Laden alle Einstellungen - andere haben ebenfalls dieses Problem (hier im Forum gelesen). Leider scheint es auch keine Lösung dafür zu geben ... :(

2) Praktisch düse ich fast ausschliesslich mit meinem iPod im Auto herum. Nach einer Tour drücke ich i. A. Pause (dann stellt er sich von selbst ab) und wenn ich wieder starte, 2x Play. So macht er immer an der gleichen Stelle der Wiedergabeliste weiter. Doch, oh weh, manchmal erscheint beim Start der Apfel, es dauert 1 min zum hochfahren und alle Einstellungen inkl. Pos. Wiedergabeliste sind ebenfalls dahin. Ist er abgestürzt, wenn ja, warum?

3) Und mein iPod stürzt ab und zu ab. Mitten im Hören (z. B. im Zug), ohne/mit Fernbedienung. Danach Neustart, Apfel 1 min. anstieren, Einstellungen futsch. Stürzt bei anderen der iPod auch ab?

Zu 1) Das Problem kenne ich bei meinem G3 iPod nicht

Zu 2) Der iPod schaltet sich nach ein paar Minuten Nichtbenutzung in Standby, und erst nach über einem Tag Nichtbenutzung ganz ab. Er dann und nur dann erscheint der Apfel beim Einschalten.

zu 3) Einen Absturz hatte ich seit Sommer 2003 nicht und ich nutze den iPod täglich.

Fazit: Gib den iPod zurück, er ist nicht in Ordnung!
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.673
Tobi23 schrieb:
1. was ich hier so bisher gelesen hab, ist das ein firmwareproblem, das haben einige hier. bei mir ist es teilweise auch so, dass er z.b. das klickgeräusch beim durch die menüs scrollen von selbst wieder aktiviert, aber mehr eigentlich nicht. das ist die einzige einstellung.

Andere Einstellungen sind z. B. Beleuchtung und Hauptmenü, andere habe ich nie/selten geändert.
 

mausmaler

Neues Mitglied
Registriert
27.03.2003
Beiträge
28
Das Problem mit dem plötzlich abstürzenden iPod G4 hatte ich auch, dann wurden wahllos Titel nicht abgespielt. Nach einem An/Aus ging es dann doch .... und schließlich hing er sich so auf, das nix mehr ging (auch kein Reset). Hab dann bei Apple angerufen, die haben den per UPS abgeholt und irgendwas gemacht. Jetzt <schnellaufholzgeklopft> läuft er wie eine Biene ....
 

urf

Mitglied
Registriert
13.09.2004
Beiträge
276
habe meinen iPod seit einem Jahr (3. Generation)

1) Einstellungen gingen mir nur verlohren, als ich dummerweise meinen iPod an meine Geschäfts-Dose gehängt habe... Formatierung des iPod's :rolleyes:

2) erst nach längerem Nichtgebrauch wird ein Apfel angezeigt... Stresst mich in keiner Weise....

3) am ersten Tag hat er sich aufgehängt, da ich nicht warten konnte, in vom Mac zu trennen! Seither läuft er und läuft und läuft.... und ich brauch ihn täglich

Frank
 

re_ality

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
522
stadtkind schrieb:
Traurig, aber wohl nicht zu vermeiden .... :(

Danke an alle.


"Traurig" würde ich das nicht nennen, höchstens ärgerlich. Aber sollte doch von Apple einfach zu reparieren sein.
 

NetNic

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.986
mmmh, ich hab meinen seit Weihnachten und auch schon ein paar mal aufgeladen - die Probleme mit dem Vergessen und so weiter habe ich (bis jetzt) nicht.
 

Tobi2000

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2004
Beiträge
2.094
mausmaler schrieb:
Das Problem mit dem plötzlich abstürzenden iPod G4 hatte ich auch, dann wurden wahllos Titel nicht abgespielt. Nach einem An/Aus ging es dann doch .... und schließlich hing er sich so auf, das nix mehr ging (auch kein Reset). Hab dann bei Apple angerufen, die haben den per UPS abgeholt und irgendwas gemacht. Jetzt <schnellaufholzgeklopft> läuft er wie eine Biene ....

was, deiner wurde repariert und nicht ausgetauscht?
oha...
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.673
So, habe nun einen komplett neuen iPod! :D

Die Fehler habe ich noch nicht alle durchgecheckt, auf jeden Fall pfeift die Festplatte aber schon mal lauter als die alte ...

Etwas ist mir aber aufgefallen: meine Autoboxen wurden fast gesprengt - kann es sein, dass man mir ein US-Modell geliefert hat? Und nein, ich benutze keinen EQ etc.
 

Benjamin D.

Mitglied
Registriert
29.11.2004
Beiträge
277
Also ich habe manchmal das Problem, dass mein iPod voll geladen nen Tag bei mir auf dem Schreibtisch steht, und ich dann nur nach mehrmaligem längerem Drücken ankriege. Dann kommt das Apple-Logo, und die Akkuanzeige steht auf halbvoll. Kommt mir manchmal auch ein wenig komisch vor. (Hab ihn seit nem halben Jahr, 4. Gen.) Sonst keine weiteren Probleme.
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2003
Beiträge
4.673
Akkuanzeige bekommt manchmal einen Schreck beim Einschalten und zeigt halb voll an. Der Balken kriecht aber dan wieder auf volle Ladung, so bei mir.

Also, noch mal gefragt: kann man an der Seriennummer erkennen, ob es sich um einen US iPod handelt?
 

Heini Brotzeit

Mitglied
Registriert
16.01.2005
Beiträge
437
Checke es einfach mit goPod (hab leider jetzt keinen Link dazu -> versiontracker). Dieses Software zeigt Dir, ob er 'Capped' (Europa-Version) oder 'uncapped' ist.
Gruß, Heini
 

Benjamin D.

Mitglied
Registriert
29.11.2004
Beiträge
277
Ich habe gerade eben ein ganz anderes Problem: Hab meinen iPod an meinen G4 angeschlossen. Leider erscheint er aber nicht auf dem Desktop. Im System-Profil ist er aber als Firewire 400-Gerät aufgelistet. Woran kann das liegen. Weiß jemand was?
 

insk

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2003
Beiträge
2.246
Hm habe ein aehnliches Problem.
Habe letztens meinen iPod FAT32 formatiert (also komplett wiederhergestellt. Er war vorher HFS+ formatiert) und nun habe ich irgendwie aehnliche Probleme. Mein iPod lag nun 2 Tage unbenutzt da und dann habe ich ihn heute aufgeweckt... Apfel ist auf dem Display zu sehen. Aufeinmal... "Sprache waehlen". War erstmal verwirrt. Das kommt ja normalerweise nur wenn der iPod formatiert wurde und man ihn das erste mal startet. Hm außerdem wurden die Einstellungen der Uhr zurueckgesetzt und natuerlich das Klicken des Clickwheels (Das war aber schon immer so). Aber dass er jetzt die anderen Einstellungen zuruecksetzt ist mir neu. Muss das nun mal testen ob es immer so ist wenn ich den iPod solang liegen lasse, dass er sich komplett abschaltet. Wenn ja werde ich mich wohl auch mal an Apple wenden bzw. mal wieder HFS+ formatieren um zu testen ob das gleiche Problem weiterhin auftritt. Werde euch auf dem laufenden halten...
 

reschl

Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
62
da ich auch die probleme mit den vergessenen einstellungen habe,
hatte ich es einmal ausgetestet.

mein ipod mini 4GB schaltet sich nach ca 6 std. ohne gebrauch bereits in den tiefschlaf-mode.
das ärgerlichste daran ist jedoch nicht, dass er die eq, klick, beleuchtungseinstellungen dabei vergisst, was eh schon absoluter pfusch ist,
sondern dass er auch die bookmarks der hörbücher 'vergisst'.
das ist absolut übel.
ansonsten will ich meinen ipod mini nicht mehr missen, aber diese problematik sollte apple noch lösen.
 

insk

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2003
Beiträge
2.246
Hm anscheinend funktioniert er nun wieder einwandfrei (außer dieses Klicken :) Habe mich jetzt aber etwas daran gewoehnt). Aber die anderen Einstellungen hat er jetzt beibehalten nachdem er sich ausgeschaltet hat. Mal sehn ob dies auch so bleibt.
 
Oben