iPhoto und iPod

  1. GAIA

    GAIA Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern meinem iPod Photo erhalten und wollte ihn mit iPhoto syncen. Dies schlug fehl, da ich noch iPhoto 2.0 habe und ein Update auf das aktuelle iPhoto 4.03 die Version 4.0 oder 4.1 benötigt. Meines Wissens sind die aber Bestandteil von iLife.

    Bedeutet das, dass ich erst iLife kaufen muss, um die Funktionalität des iPod Photo nutzen zu können? Das wäre eine ziemliche Abzocke, oder?

    Übrigens, der Versuch, die Version 4.0 von Versiontracker zu downloaden endet immer darin, dass mir nur 4.03 (auf der Apple Homepage) angeboten wird.

    Hat jemand eine Idee, was ich machen kann, oder muss ich tatsächlich iLife kaufen?

    Frustriert

    GAIA

    PS: Und Musik komponieren will ich eh nicht! :(
     
  2. Bertram

    Bertram MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Apple kontaktieren

    Hey ich glaub du brauchst einen neuen mac um i photo benutzen zu können. Da ist die neue version kostenlos dabei.
    Das ist so wie bei den Betriebsystemen von Apple " Mac oder Programm kaufen"
    Also ilife kaufen. Sorry
    kannst ja mal versuchen bei apple nachzufragen.
    Bin mir nicht sicher.
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Na das fände ich aber auch unverschämt... Dann sollten sie dem (überteuerten) iPod Photo wenigstens noch das iPhoto in aktueller Version beilegen. Beim normalen iPod ist ja auch iTunes dabei (ja dasist kostenlos erhältlich, gehört aber für mich einfach dazu).
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Auf der Apple Webseite hab ich das hier gefunden:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300265

    Man benötigt also die aktuelle iPhoto Version 4.0.3 wenn man mit iPhoto arbeiten will. Ansonsten kann man einen beliebigen Ordner übertragen lassen.

    Mit Adobe Photoshop Elements 3.0 geht es auch. Das steht da aber nur unter Windows, es ist also leider nicht ersichtlich ob es auch mit der Mac Version geht.
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    so wie ich das lese werden die fotos über iTunes auf den iPod geladen -> oder interpretiere ich das falsch?

    ww
     
  6. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    2
    Nein, ist richtig so.
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ja das ist richtig. Aber iTunes 4.7 benötigt als Quelle entweder iPhoto 4.03 oder einen beliebigen Ordner auf der HD.
     
  8. GAIA

    GAIA Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Werde mich bei Apple schlau machen und deren Antwort posten.
     
  9. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.796
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    985
    Also bei meinem iLife waren Karten mit dabei mit denen ich mir kostenlos die aktuelle Version des iLife-Packetes zuschicken lassen kann. Allerdings ist mein iBook auch erst etwa ein halbes Jahr alt ;)
     
  10. psychodoc38

    psychodoc38 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es die Möglichkeit, bei Übertragung auf Fernseher eine andere Auflösung zu wählen als bei Betrachtung am iPod Photo selbst? Die Bilder sind auf dem FS schon sehr unscharf...
     
Die Seite wird geladen...