iPhoto spinnt

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von rivanov, 09.04.2008.

  1. rivanov

    rivanov Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    Hallo!
    ich hab Probleme mit meinem iPhoto..es ist verdammt langsam und sagt mir manchmal dass manche Dateien nicht mehr vorhanden sind und will dann immer zum Suchen auffordern..
    ich hatte mal kurzzeitig die Ordner verschoben aber danach wieder hingeschoben...
    allerdings hab ich nichts gelöscht..
    ich hab mal in einem Apple shop von nem Mitarbeiter gezeigt bekommen wie er irgend eine Library-Datei gelöscht hat, und danach speichert iPhoto die Fotos neu und dann liefs wieder perfekt...weiss einer wie das geht??
    Grüsse
    RObert
     
  2. rivanov

    rivanov Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    bitte helft mir!!!!!!!!
     
  3. rivanov

    rivanov Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    Warum Verdammt Noch Mal Hilft Mir Niemand In Diesem Scheiss Forum???????????????
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    In dem Ton werden Dir sicher viele helfen wollen. Wie wäre es denn mal mit ein paar Angaben, wie z.B. verwendete iPhoto-Version? Oder welche Ordner Du da hin- und hergeschoben hast? Und wohin? Auf eine externe Festplatte?
    Ich glaube aber, heute eh nicht mehr, da zumindest ich für heute erst mal Schluss mache.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. ThiemoMD

    ThiemoMD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Nun ja, ich helfe Dir bestimmt nicht mehr, in diesem scheiss Forum!
     
  6. Volkie

    Volkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2007
    Hallo rivanov,
    ich kann Deinen Ärger verstehen, Du rufst um Hilfe und nach fast einem Monat hast Du immer noch nicht die, für Dich richtige, Antwort erhalten. nun lässt Du Dich hinreißen und benutzt noch ein schlimmes Prädikat, was die Sache noch unbefriedigender für Dich macht. ich glaube ich verstehe, warum nicht so viele Leute Deine Anfrage beantworten wollen. Sicherlich könnten es viele, Ich auch aber dazu später.

    Nur mal so, als Empfehlung für spätere Anfragen:
    1.
    Ein Ausrufezeichen bei einer Bitte scheint unangebracht.
    2.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht die richtige Bezeichnung für das erwähnte Programm ist.
    3.
    Die Frage ist nun, wohin? Wenn Du es nicht mehr weist, sage auch das.
    4.
    Wohin dann dieses mal? Wenn Du es nicht mehr weist, sage auch das.
    Was hast Du daraus gelernt? Aufpassen, merken oder Aufschreiben, und nicht noch ein mal den selben Fehler machen.
    Mal Interessehalber, hast Du Spotlight mal gefragt wo Deine Bilder sind? Irgend eine Bezeichnung wirst Du doch haben, mindestens von einem Deiner Bilder. Suche danach und öffne den angezeigten Ordner.
    Importiere danach die von Dir gewünschten Bilder in iPhoto und alles sollte gut sein.
    Ob man wirklich eine Datei erst löschen muss, das weis ich nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht nötig ist, das Schlimmste, das Dir passieren kann, ist, dass Du einige Bilder danach doppelt hast, Aber die kann man ja 0,nix mit der Rückschritttaste wieder entfernen.
     
  7. rivanov

    rivanov Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    Hallo (ohne Ausrufezeichen),
    also...ich weiss nicht was iPhoto für ein Problem hat...jedenfalls sind alle Ordner und Photos noch an genau dem gleichen Ort, wo sie immer schon waren...aber in letzter Zeit hängt sich das Programm immer wieder auf!
    Weiss irgendjemand wo man diese "library"-Datei findet und wie man sie löschen Kann, so dass iPhoto die index-Photos wieder neu kreeiert und somit nicht immer mit den alten Daten arbeitet?
    Oder gibt es irgend eine andere Lösung?
    Danke für eure Hilfe!
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Also ich würde es jetzt erst einmal so versuchen: Die Original-Bilder entweder auf ein externes Medium kopieren oder wenigstens in einen anderen Ordner.
    Dann würde ich im Ordner "Bilder" in Deinem Home-Verzeichnis entweder den Ordner ober aber das Paket "iPhoto Library" suchen und löschen. Dann wechselst Du in den Ordner "Preferences" in Deinem Library-Ordner (Home-Verzeichnis) und suchst dort die plist Datei von iPhoto. Diese löschst Du ebenfalls.
    Nun zur Sicherheit einmal aus- und wieder einloggen und iPhoto erneut starten. Dann die vorher gesicherten Original-Bilder erneut importieren.
    Um Dir zu sagen, wo Du die Originalbilder zum Sichern findest, müsstest Du auch auf die Frage antworten, welche iPhoto-Version Du hast.
    Auch wäre es angebracht, wenn Du sicherstellst, dass alle für iPhoto verfügbaren Updates installiert sind.
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. KiltTraeger

    KiltTraeger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.01.2006
  10. rivanov

    rivanov Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2007
    Vielen Dank für eure nützlichen Links!!
    Das Thema hat sich inzwischen erledigt!!!
    Ich habe gestern manuell mein Archiv aufgeräumt und der Witz bei der Sache ist, dass iPhoto mir danach geraten hat, meine Miniatur-Cache neu anzulegen...das was ich eigentlich von Anfang an her im Kopf hatte und worum es mir eigentlich nur ging...dass nur die Miniatur-Photos angezeigt werden von den Photos die WIRKLICH vorhanden sind...Schade dass man das nicht irgendwie selber in Auftrag geben kann und man warten muss, bis iPhoto selber mit dem Vorschlag kommt..
    Jedenfalls hat mir jetzt n Freund sein iLife 08 geliehen und ich hab das drauf installiert und jetzt geht es perfekt :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto spinnt
  1. Pinky69
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    523
  2. schluemmel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    376
  3. slash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    421
  4. Phijen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    496
  5. shakabenji
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    348

Diese Seite empfehlen