iPhoto "schließen"

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von calthamon, 09.04.2008.

  1. calthamon

    calthamon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hey, kann man iwie einstellen, dass iPhoto sich beim Klicken auf den roten Kreis links oben auch nur ins Dock runterminimiert aber nicht wirklich geschlossen wird?
    Ich will also, dass es sich so wie "normale" Mac OS X Apps verhält, und nicht immer geschlossen wird....
    Auf gelb minimiert is so unpraktisch, weil ich es dann mit anderen laufenden Dokumenten verwechsle :)


    Danke
    calthamon
     
  2. ralfwenzel

    ralfwenzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Es verhält sich wie eine normale Applikation. Jedes Programm, das nur ein Fenster hat, wird beim Schließen dieses Fensters geschlossen / beendet.

    Du suchst "iPhoto ausblenden".


    Ralf
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.529
    Zustimmungen:
    2.469
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    apfel + h

    verhalten vom roten knopf ändern geht nicht.
     
  4. calthamon

    calthamon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Nein, glaub ich nicht...
    Wenn ich das Adressbuch öffne, und dann auf den roten Knopf drücke, bleibt es unten im Dock mit dem blauen Licht erhalten...iPhoto macht einen "Quit" :-(
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.391
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    das wird ein Bug in iPhoto sein, ärgerlich, zumal eine Apple eigene Anwendung die sich nicht an Apple Vorgaben hält, Einfenster Programme schießen das Programm bei druck auf den roten Button, Mehrfensterprogramme, wie auch iPhoto sollen offen bleiben, aber leider schließt iPhoto komplett. Hab das auch schon als Bugreport an Apple geschickt, vielleicht haben das bisher nur zu wenige,.
     
  6. ralfwenzel

    ralfwenzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    iPhoto ist ein Mehrfensterprogramm? Ich seh da immer nur eins.

    Ralf
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.391
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    ja, es ist nicht Fisch und nicht Fleisch, daher vielleicht auch das merkwürdige Verhalten, du kannst in iPhoto mehrere( unendlich) viele Fenster öffnen, im Bearbeitungsmodus( im seperaten Fenster bearbeiten) und auch da schließt iPhoto, selbst wenn dort diverse Fenster geöffnet sind die komplette Anwendung.
     
  8. DrSteino

    DrSteino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    dann mach mal unendlich viele fenster auf und schick mir dann nen screenshot ;)
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.391
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    ich sitze gerade an einen PB 12" mit 867Mhz und nur 640MB Ram und Leo 10.5.2, da ist unendlich sicherlich endlich, aber bei den neuen Kisten mit 4GB +, da wird was gehen, jenseits meiner Vorstellungskraft oder auch nicht, sind ja nur Intels, also nicht die reine Lehre:D
     
  10. calthamon

    calthamon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Naja dann wird das wohl nur über Apfel H so gehen wie ich es will...schade
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen