iPhoto & Passwort

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von petertx36, 01.08.2006.

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Hallo Mac-Freunde,

    gibt es die Möglichkeit im iPhoto Bilder zu schützen so das Sie nur per Passwortabfrage für andere sichtbar sind?

    Gruß
    Peter
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
  3. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Ansonsten kann ich ja die Fotos im Finder verstecken und nicht ins iphoto importieren?
    Noch eine Frage, wo kann ich einstellen das Veränderungen im iPhoto (Bildkorrekturen usw.) nicht automatisch abgespeichert werden?


    Gruß
    Peter
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    nein, sowas geht leider nicht. Ich fände auch eine Funktion gut, wo man ein Bild als "privat" kennzeichnen könnte, das dann in der Library und den Alben nur mit einem Platzhalter angezeigt wird, und bei einer Slideshow übersprungen wird. Auf die sollte man nur mit Passwort zugreifen können. Manche Leute habe in ihrer Library private und SEHR private ;) Bilder, und da möchte man nicht beim Vorführen im Freundeskreis plötzlich drauf stossen... :D
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    gar nicht. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache, oder? Wenn Du was rumprobiert hast und das Bild wurde versehentlich gespeichert, kommst Du aber immer über's Menü wieder an das unveränderte Original zurück.
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Also für die SEHR PRIVATEN Bilder würde ich im Festplattendienstprogramm ein neues Image anlegen mit Passwortschutz und die Pics dann dort reinschmeißen. Ist wohl am sichersten u. auch am bequemsten. Find ich eigentlich ganz praktisch die Funktion.

    So long.
    Alex
     
  7. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Ich spiele sowieso mit dem Gedanken eine Externen Festplatte.
    1. Die 80er Mac Platte als Image speichern.
    2. Die Daten zu sicherheit 1x als Rohdaten
    3. eine Partition für geschützte Daten.

    Gruß
    Peter
     
  8. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    habe jetzt die image erstellt. Auch mit PIN. Wie kann ich diese Verschlüsseln?

    Gruß
    Peter
     
  9. s2b

    s2b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Mit pin ist es doch verschlüsselt oder?
     
  10. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    eben nicht.
    Ich habe immer Zugriff auf das Laufwerk.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen