Iphoto - "Ordner" und "Unterordner"

Diskutiere das Thema Iphoto - "Ordner" und "Unterordner" im Forum Mac OS Apps

  1. Maw

    Maw Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    04.03.2007
    Hallo,
    ich hab mir nun extra iLife 08 gekauft um auf iPhoto 08 umsteigen zu können.
    Ich hab gedacht, dass es irgendwie möglich ist, eine Struktur herzukriegen, wie ich sie ansonsten im Finder hab mit meinen Fotos.

    Folgende Struktur:

    -Eishockey
    -xxx vs. xxx
    -xxx vs. xxx
    - .....

    -Natur
    -Blumen
    -Bäume
    - ...

    usw.
    Jetzt kann ich z.B. ein Album "Eishockey" anlegen und alle Eishockey-EREIGNISSE dort in das Album hineinziehen. Nur wenn ich jetzt ins Album Eishockey gehe, sehe ich ALLE Eishockeyfotos auf einen Blick und keine Unterteilung in die verschiedenen Matches mehr.

    In den Ereignissen selbst seh ich zwar die unterschiedlichen Matches, jedoch sind dort auch die Natur (Blumen,Bäume..) Fotos/Ereignisse drinnen.

    Kann ich irgendwie so eine Struktur herbringen??

    Gruß Maw
     
  2. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Vielleicht solltest du das anders angehen:

    Das was du als Struktur in Ordner/Events hast/haben willst, solltest du imho lieber als Schlagworte bei den betreffenden Bildern einfügen. Schlagworte wären also: Eishockey, xxx vs. xxx, Natur, Blumen, Bäume, ...

    Ich würde also Eishockey als Schlagwort für alle Eishockey-Bilder verwenden und dann pro Match ein Ereignis. Wenn du dann die Suche auf das Schlagwortwort "Eishockey" begrenzt, werden alle Eishockey-Fotos nach Events sortiert angezeigt. Wenn du dann noch "xxx vs. xxx" als Schlagwort hinzufügst, kann man eben noch genauer filtern. Das System ist beliebig genau. Die Suchfunktion in iPhoto ist imho ein wichtiger Anzeigefilter, nur muss man auch entsprechend "verschlagworten".


    P.S. Die Ordner-Denke muss man sich etwas in iPhoto abgewöhnen und mehr mit Schlagworten arbeiten, dann ist iPhoto auch sehr flexibel.
     
  3. Maw

    Maw Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    04.03.2007
    hmm, wär schon eine Idee, jedoch wenn ich mal vergesse das Schlagwort einzugeben nach dem Importieren von der Kamera, bin ich umso länger dran, diese Fotosession wieder zu suchen.
     
  4. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Die Fotosessions liegen doch als einzelne Ereignisse vor. Deswegen gibt es sie imho doch überhaupt. Ereignisse sind nichts anderes als die "Filmrollen" aus den früheren iPhoto-Versionen.

    Und natürlich steht und fällt alles (wie bei jeder guten Bilderdatenbank) mit der Pflege der Schlagworte. Macht man das nicht ordentlich und regelmäßig, ist die Verschlagwortung völlig sinnlos.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...