iPhoto ohne library nutzen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von 6210, 06.06.2005.

  1. 6210

    6210 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Tach zusammen!


    Kurze Frage: Kann ich iPhoto auch nutzen, ohne dass jegliche Photos welche ich damit betrachte gleich in die programmeigene library kopiert werden?

    Hintergrund der Frage ist die beeindruckende iPhoto-Diashow.
    Diese würde ich gerne anwenden, jedoch ohne all meine Bilder in dessen library "quetschen" zu müssen.

    Es wäre doch möglich, dass iPhoto, genau wie beispielsweise iTunes, statt einer eigenen library nur Verknüpfungen erstellt - leider konnte ich jedoch keine solche Einstellung ausfindig machen...


    Über einen Tipp wäre ich euch dankbar!
    ciuppocana
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2005
  2. u.raess

    u.raess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.07.2007
    iPhoto

    Man kann in iPhoto Bilder zum Archiv dazufügen mit Verknüpungen. (Einstellungen > Erweitert > Haken setzen oder nicht). Aus Versehen war bei mir eine Zeitlang der Haken nicht gesetzt. Die Bilder, die ich von Speicherkarten importiert hatte, landeten dann aber in einem Ordner "Data" in der Library, waren also trotzdem abgelegt worden. Aber ich hatte schon eine ganze Sammlung nur mit Verknüpfungen importiert. Sobald man aber ein Bild bearbeitet, wird es aber im Ordner "Modified" gespeichert und nicht am Ort des Originals.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen