iphoto öffnet unscharf

  1. Connor

    Connor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    entgegen bisheriger Threads öffnet iphoto 4 bei mir ein Bild erst unscharf und stellt es nach elend langen zwei bis drei Sekunden scharf da. Das gleiche gilt für die Übersicht in dr Bibliothek. Scrolle ich dort herum und halte dann an, sind alle Bilder erst unscharf, dann scharf. Was soll das? Kann man das Abschalten? Ist sehr lästig


    Gruß Connor
     
    Connor, 03.05.2004
  2. SoniCX

    SoniCXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    was ist los: du hast zu wenig Arbeitsspeicher
    was kann man machen: kaufe mehr oder stell dich auf diese Wartezeiten ein

    Apple verkauft eingentlich alle Rechner, Laptops etc. mit zu wenig Ram. Den kaufst du dann am besten auch nicht bei denen, sondern irgendwo anders, da wo es billig ist. Zum Beispiel im Internet.
     
    SoniCX, 03.05.2004
  3. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Hi!

    Mich nervt das auch. Aber ein PB 1,33 mit 2GB Ram sollte wohl ausreichend Leistung und Speicher mitbringen.
    Gab es da nicht schon mal nen Fred?
    Wenn diese Wartezeit abgeschaltet werden könnte, prima!
     
    Jabba, 03.05.2004
  4. SoniCX

    SoniCXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    hatte das Prob füher auch. Aber seit Ram Zukauf und iPhotoupdate war es um einiges besser. praktisch null wartezeit anymore. Meine photos sind fast alle 8 Megapixel groß, also das war einer der gründe ...


    _
     
    SoniCX, 03.05.2004
  5. Connor

    Connor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    am RAM kann es nicht liegen...

    denn mehr als 640 MB gehen nicht rein, die habe ich. nutze allerdings ein iBook G3 700 Mhz, vielleicht liegt es daran. allerdings meine ich, diesen Effekt erst nach Update auf iPhoto 4 zu beobachten

    Connor
     
    Connor, 03.05.2004
  6. SoniCX

    SoniCXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    höchst seltsam. eigentlich sollte genau das mit diesem update behoben werden. hmmm ... nun ja, dann muss ich auch passen. wie gesagt, bei mir lag es an einem veralteten iphoto und zu wenig ram. hab auch 640 und nun läuft es annähernd perfekt. hab auch meine probleme mit iphoto, aber andere .
     
    SoniCX, 03.05.2004
  7. Phobia

    PhobiaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Nimm iView oder Acdsee. Da kannst Du tausende Photos ohne Probleme laden, tausendmal schneller als in iPhoto und direkt aus dem Verzeichnis.
     
    Phobia, 03.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iphoto öffnet unscharf
  1. ararat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    569
  2. Benny1887
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    626
    thwagner
    20.01.2013
  3. markusgh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    842
    blue apple
    12.12.2012
  4. iPhysio
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    551
    iPhysio
    23.09.2011
  5. Ziegengeist
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.648
    David X
    23.09.2011