iPhoto mit mehreren Digicams????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Dennis77, 24.07.2005.

  1. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hallo zusammen.

    Ich werde bald vor einem "Problem" stehen. :D Und zwar möchte ich mir in nächster Zukunft eine DSLR zulegen. Das ist dann, neben der Ixus, meine zweite Digitalkamera.

    Nun speichern diese die Bilder ja unter Umständen unter den gleichen Namen ab.

    Jetzt meine Frage (bitte nicht hauen, die Suchfunktion hat mir keine Ergebnisse geliefert -> zwei digitalkameras, doppelte Bildnamen, etc.); wie läuft das dann mit iPhoto? Ich würde die Bilder gerne weiterhin damit organisieren. Eine Bearbeitung erfolgt mit PS Elements. Bislang habe ich die Namen beibehalten, und einzig und allein über Keywords und eventuell Stichwörter sortiert.

    Zumindest wenn es eine Eos 350d werden sollte, werden sich die Namen ja irgendwann überschneiden. Regelt iPhoto das dann automatisch, oder bin ich gezwungen, die Photos umzubenennen?


    Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    MacUser seit:
    27.09.2004
    ist eigentlich kein problem, da iPhoto nach Datum sortiert...

    wenn aber die beiden Kameras gleichzeitig an verschiedenen Orten Bilder aufnehmen, sind sie in der gesamt-ansicht durcheinander... ausser du sortierst auch nach Filmen (einzelne Import-Pakete...)
     
  3. Dennis77

    Dennis77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Das mit dem Datum hatte ich mir ja auch schon gedacht. Da ich noch kaum Photos in iPhoto hab (knapp an die 1000 müßten es sein), erübrigt sich das mit dem suchen bislang ja. Ich hab für einzelne "Großereignisse" ein Album angelegt. Ansonsten hab ich das unter generell gehaltenen intelligenten Alben, die durch die Schlüsselwort-Vergabe ja automatisch gefüllt werden. Oder aber, ich lass über Schlüsselwort suchen.


    Das ist ja mein erster Mac (seit November 2004), und ich weiß halt noch nicht, wie OS X so mit doppelten Dateinamen umgeht. :D



    Ach ja, noch eine Frage. Ich wollte mir dann ein Kartenlesegerät anschaffen. Wenn ich die Fotos dann importiere; hinterläßt es viel "Müll", wenn ich Fotos aus iPhoto (und von der Platte) lösche? Was ich damit meine; iPhoto legt ja Hinweise an, wo das Photo gespeichert ist, etc. (wenn ich das richtig verstanden habe). Nun mal angenommen, ich möchte von vornherein eine Anzahl von x Photos nicht zur weiteren Verwendung haben. Auf der Kamera löschen ist etwas umständlich. Also auf dem Computer. Soll ich die Fotos dann also erst auf den Schreibtisch importieren, da vorsortieren (wie???), und dann in iPhoto importieren, oder direkt in iPhoto importieren und da dann den Ausschuß entfernen? Nicht, daß da dann x "Verweise" verbleiben, zu denen gar keine Photos mehr vorhanden sind. Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen verständlich rüberbringen. *schäm*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen