iPhoto hängt sich ständig auf..

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von eierbehr, 22.10.2005.

  1. eierbehr

    eierbehr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hallo!

    Ich habe seit 10.3.irgendwas (kanns nicht genau sagen) immer wieder Probleme mit sich aufhängenden Programmen. Sicherste Kandidaten sind iPhoto, iTunes, Festplattendienstprogramm.
    Irgendwann, häufig direkt nach dem Starten kommt der bunte Ball und das Progi reagiert nicht mehr.
    Mit alt+apfel+esc sofort beenden funktioniert erst beim zweiten Anlauf, wobei zwar die Programmoberfläche verschwindet, das Programm aber im Dock weiter als offen angezeigt wird

    Jetzt habe ich Gestern einen neuen Benutzer angelegt und in iPhoto einiges an Bildern importiert. Dabei habe ich zwar das iphoto library über ein Alias verlinkt, das ging aber ohne Probleme. Wollte jetzt unter diesem Benutzer iphoto wieder starten.
    Dabei hatte ich jetzt mehrfach das gleiche Ergebnis. Iphoto startet, ich sehe die geladenen Bilder - aber der Ball dreht und dreht sich und das Fenster ist nach oben verschoben. Dann gehts weiter wie oben beschrieben. Erst nach Benutzer ab- und anmelden ist alles wieder "normal".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen