iPhoto, Fotos nicht für jeden sichtbar lassen?

  1. Lamyluu

    Lamyluu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    hallo
    ich habe mal eine frage zu iPhoto.
    wie kann ichs machen, das nicht alle fotos für jeden der iPhoto öffnet sichtbar sind.
    zb einfach einen ordner wo man eben ein passwort braucht usw..
    oder was gibts da für möglichkeiten???
    habe bis jetzt einen ordner mit passwort auf dem schreibtisch.
    aber das ist ja für den a... wenn ich jedes foto mit der Vorschau öffnen muss.
    hiiiiilfäää.....

    danke..
    mfg lamyluu
     
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Du läßt jeden einfach an den Rechner mit Deinem Account einloggen? Also ich habe verschiedene Benutzerzugänge für verschieden Benutzer. Damit hat jeder Benutzer auch seinen eigene iPhotobibliothek, weil nämlich ein Benutzer nicht auf die Daten eines anderen Benutzers zugreifen kann. Es sei denn diese Daten liegen im gemeinsamen Ordner, wo die Benutzer gemeinsam zugreifen dürfen.
     
  3. Lamyluu

    Lamyluu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    nein, es gibt auf dem notebook nur mich, weils einfach nur meins ist.
    aber hin und wieder wollen leuet mal in die welt vom mac. reinschnüffeln
    und man mag einigen ja auch fotos zeigen usw..
    und wenn sie sich dann im iPhoto umsehn, mag ich nicht wie ein wachhund
    dastehn und gucken das sie auf keinen fall auf den ordner xy klicken.
    daher will ich das einfach irgendwie wenn das denn geht.
     
  4. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Da ich auch zu den schändlichen Individuen auf diesem Planeten gehöre, die einfach jeden dahergelaufenen Horst an ihren Account lassen (oder anders ausgedrückt einfach keinen Grund haben, mehrere Benutzer anzulegen ;)), hab ich mir die Frage auch schon gestellt.

    Guck dir mal iPhoto Buddy an. Da kannst du mehrere Libraries anlegen und beim Starten auswählen, welches geladen werden soll. Passwortschutz für einzelne Libraries ist auch möglich.

    Mit iPhoto Bordmitteln geht es IMHO nicht.
     
  5. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Also ich gebe mein Book eigentlich nie aus der Hand. Aber selbst wenn ich es täte, was ist mit Mail? Was ist mit den Bookmarks?

    Ansonsten nimm verschiedene Bibliotheken. Es gibt dann verschiedenste Tools, womit man diese verwalten kann, z.B. ein kleines wäre iPhoto Buddy.
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Vielleicht solltest Du Dir dennoch angewöhnen, einen Gast-Account mit eingeschränkten Rechten zu erstellen (eigentlich macht man das ja an jedem Rechner, zu dem mehrere Zugang haben).
    Zum einen kann der Betreffende dann auch keinen "Unsinn" sagen wir mal in der Library machen, zum anderen hast Du die Gelegenheit, mit dem schnellen Benutzerwechsel "anzugeben".
    Gruss
    der eMac_man
     
  7. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Dann lohnt sich das wohl. Aber Meine Freundin hat nen eigenen Laptop und sonst nutzt keiner mein Macbook. ;) Kann höchstens sein, dass mal ein Freund dransitzt und surft. Aber meine Freunde haben auch alle nen Rechner und müssen deshalb bei mir keine Mailaccounts anlegen. :D

    Kommt bei mir aber auch mal vor, dass ich Leuten Fotos zeige. Und da will man ja ggf. nicht, dass alle Bilder gleich sichtbar sind. Das ist wirklich ein Manko von iPhoto. Ordner ein- und ausblenden oder mit Passwort schützen wäre schon ne feine Sache. Vielleicht kommt Steve ja auch irgendwann mal auf die Idee.

    Kann ich ja sonst überall auch, indem ich das Passwort für einzelne Mailaccounts z.B. nicht im Schlüsselbund speichere.
     
  8. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    Sorry für die Gegenfrage, aber: Wie geht das?
     
  9. Lamyluu

    Lamyluu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    das geht so..

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=106815&highlight=ordner+passwort


    ich bin der einzige an meinem rechner..
    hin und wieder hat man ja besuch die da eben reinschaun, und eben maln foto usw.. und da ists mir ganz ehrlich zu blöd einen extra benutzer zu erstellen
    weil zu umständlich für das bisschen, aber danke ich versuchs mit dem
    iPhoto buddy.. hört sich ja nach dem was ich suche an.
     
  10. Cakedrummer

    Cakedrummer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...