iPhoto: Falsche Datei-Informationen korrigieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von CRen, 14.02.2005.

  1. CRen

    CRen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Hallo!

    Beim umstieg von Grafik Converter auf iTunes habe ich festgestellt, dass ich wohl bei manchen Bildern ein falsches Datum in der Digicam eingestellt hatte. Hauptsächlich 2002 statt 2003, also das Jahr.

    Kann man diese Informationen, die ja in der Bild-Datei selbst gespeichert sind, irgendwie flink korrigieren? Notfalls über Software von Drittanbietern...

    Gruß
    Christian
     
  2. Sam Lowry

    Sam Lowry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Naja, mit iTunes wird es schwierig… ;-)

    Im Ernst: iPhoto lässt die direkte Eingabe des Aufnahmedatums im Infofenster unten links zu (muss man ggf. erst öffnen), da gibt es zwei editierbare Zeilen (Datum, Uhrzeit). Es ist halt etwas mühsam, geht aber.
    Mehrere Fotos lassen sich übrigens per Stapelbefehl modifizieren (Apfel-Shift-B).

    Mit GC kann man das Datum auch ändern, beispielsweise kann man dort über das Kontextmenü »Datum« einen festen Zeitraum addieren oder subtrahieren. Auch das ist mühsam.

    Da ich vor kurzem ein ähnliches Problem hatte, habe ich Software zum bequemen Ändern der EXIF-Daten gesucht, aber nichts brauchbares gefunden. Letzlich habe ich die fraglichen Bilder in iPhoto manuell korrigiert.

    Viel Spaß!
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    :eek:
    ...hätte ich das mal früher gewusst... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen