Benutzerdefinierte Suche

iPhoto externer editor (photoshop)

  1. maic

    maic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    Hey folks!

    Ich bin gerade dabei einige meiner Urlaubsbilder, die ich in iPhoto importiert
    habe nachzubearbeiten. Leider öffnet sich bei rechtsklick auf ein bild ->
    edit in external editor das Preview Programm.
    Nun zu meiner Frage, kann ich hier irgendwie Photoshop als externen editor
    einstellen?

    So muss ich die Bilder immer per drag and drop auf das PS icon ziehen und
    dannn speichern ... beim speichern will er allerdings nicht wieder direkt in
    iPhoto speichern sondern ne neue Datei anlegen.

    Bin für jeden Tipp dankbar

    Grüße
     
    maic, 12.09.2006
  2. birddog

    birddogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir funktioniert es, direkt wieder in iPhoto zu speichern. So bearbeite ich meine Fotos immer.
     
    birddog, 12.09.2006
  3. maic

    maic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    @birddog
    ziehst du das zu bearbeitende bild in ps oder auf das ps icon?
    oder mit rechtsklick - edit in external editor?

    denke man kann bestimmt den externen editor irgendwie einstellen
     
    maic, 12.09.2006
  4. Traxxmaster

    TraxxmasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    8
    Unter Einstellungen -> Allgemein -> Foto Bearbeiten -> im Programm und Photoshop auswählen.

    Aber wenn ich das Bidl speicher impotiert mir iphoto das Bild leider nicht mehr... :rolleyes:
     
    Traxxmaster, 12.09.2006
  5. JochenN

    JochenNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    46
    Also das erste ist einfach: In den Einstellungen von iPhoto kannst Du festlegen, mit welchem externen Programm die Bilder bei Doppelklick geöffnet werden.

    Ich mache es mittlerweile so, dass ich _vor_ der ersten Bearbeitung (Korrektur Belichtung, Weißabgleich etc.) die Bilder _nicht_ in iPhoto importiere, sondern mit "PhotoReviewer 2.0" sichte und bearbeite; auch da kann ich einstellen, dass die Bilder in Photoshop (Elements) bearbeitet werden sollen.

    Erst wenn die Bilder aussortiert und fertig bearbeitet sind, importiere ich sie in iPhoto und verschlagworte sie dann. Ansonsten hast Du ewig viele alte Versionen in iPhoto, die Dir die Lib nur unnötig aufblähen. Die Originale zu löschen geht nämlich mit iPhoto-Bordmitteln bisher nicht...
     
    JochenN, 12.09.2006
  6. maic

    maic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    vielen dank für eure tipps!
    nun habe ich was ich wollte

    grüße maic
     
    maic, 12.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto externer editor
  1. Vanellus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    524
    Vanellus
    19.04.2015
  2. 1456M
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.818
  3. ims
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.510
    joachim14
    21.03.2014
  4. Vipolda
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    868
    Vipolda
    21.04.2010
  5. ServerNerver
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    578
    ServerNerver
    07.11.2008