iPhoto - Ereignisse IN Ereignisse einbetten möglich?

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
Ist es möglich Ereignisse in iPhoto in andere Ereignisse zu verschieben? Ich weiss, dass dann die Bilder kopiert werden, aber ich will mir aus Gründen der Übersicht die "Orderstruktur" der Ereignisse beibehalten...

Konkret:
Ich habe ein Ereigniss namens "2008" und dann verschiedene Ereignisse wie Kindergeburtstage oder Urlab, etc...
Diese möchte ich gerne nach "2008" kopieren, aber eben so, dass ich innerhalb des Ereignisses "2008" eben wieder "UNter-Ereignisse" habe...

Möglich oder nicht??
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Nein, Ereignisse sind Ereignisse, 2008 ist kein Ereignis sondern ein Jahr! Du kannst deine Fotos jeder Zeit nach Datum anzeigen und die Anzeige auf ein Datum (z.B. das Jahr 2008) beschränkten, außerden kannst du Alben und Ordner anlegen, die du verschachteln kannst
 

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
2008 ist nur der Name eines Ereignisses hier bei mir im iPhoto...
Aber im Jahre 2008 habe ich halt noch 10 Ereignisse angelegt, die ich
gerne dort unterbringen würde...
 

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
Das mit den lben und Ordner hab ich jetzt ausprobiert. Spitze-danke für den Tipp... jetzt arbeite ich seit einem Jahr damit und habe diese Funktion noch nie entdeckt... :o
 

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
Und warum kann es sein, dass iPhoto manchmal 2 oder 3 selbe Fotos "importiert", bzw, nach einiger Zeit ein Foto plötzlich 3 mal anzeigt? Kann man das reparieren?
 

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
Kann mir bitte nochmal jemand helfen?

Wie handhabt IHR Ereignisse? Importiert ihr Bilder, und ordent sie dann NUR in Ordnern und Alben, oder ordnet Ihr auch die Ereignisse?

Ich habe halt alle Daten extern gesichert (noch aus den Zeiten mit dem PC) und da werden aus den Ordner automatisch Ereignisse gemacht...

Habt ihr alles nach Tagen oder Wochen geordnet???
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Wie der Name schon sagt: Soweit möglich, entspricht ein Ereignis einem Ereignis. Also "Urlaub in Hololulu" wäre ein Ereignis. Oder "Party bei Karl Heinz" (nein, ich war noch nie in hololulu und kenne keinen Karlheinz!)

Außnamen bilden Bilder, die sich einfach keinem Ereignis zuordnen lassen - in solchen Fällen habe ich dann Ereignisse, die unzuordbare (gibts das Wort?) Fotos von Personen sammeln. Z.b. "Max", "Lisa" usw. das sind meist Fotos von Leuten, mit denen ich eh nicht viel zu tun hab, also gibts von denen auch nur in diesen Ereignissen Fotos. Ich überlege noch, wie ich die besser sortieren kann.

Neben den Ereignissen hab ich es immer gern, wenn ich auch mal alle Fotos von einer Person anschauen kann, z.B. alle Fotos von Max Mustermann. Also habe ich ein Intelligentes Album "Max Mustermann", in das automatisch alle Fotos von Max Mustermann eingefügt werden (Beliebiger Text enthält Max Mustermann).

Nun hab ich auch Freunde: Susi Sowieso, Hans Unterland und Peter Vollhorst. Diese haben alle ein intelligentes Album, aber manchmal will ich ja alle Freunde auf einmal sehen. Also sind diese Alben in einem Ordner.

Meine Arbeitskollegen Tobias Depp und Heinz Dumm sind ebenso sortiert, das selbe gilt für meine Tante Julia und meinen Onkel Albert.

Also habe ich folgende Ordner: Freunde, Familie, Kollegen. Nun möchte ich vielleicht alle Leute, die ich Privat kenne, zusammen sehen können, also packe ich Freunde und Familie in den ordner Privat.

Dabei entsteht folgende Struktur:

Code:
Privat
|
|--- Freunde
|      |
|      |--- Susi Sowieso (intelligentes Album)
|      |
|      |--- Hans Unterland (intelligentes Album)
|      |
|      |--- Peter Vollhorst (intelligentes Album)
|
|--- Familie
       |
       |--- Tante Julia (intelligentes Album)
       |
       |--- Onkel Albert (intelligentes Album)

Arbeitskollegen
|
|--- Tobias Depp (intelligentes Album)
|
|--- Heinz Dumm (intelligentes Album)
Ich kann in Zukunft also nach folgenden Kriterien Bilder suchen:

1. Nach Datum - dazu nutze ich die in iPhoto eingebaute Funktion
2. Nach Ereignis - dazu nutze ich Ereignisse
3. Nach Person - Dazu nutze ich meine Ordner in iPhoto
4. Nach Schönen Fotos - dazu nutze ich Wertungen in iPhoto
5. ... und so weiter


zusätzlich habe ich noch intelligente Alben wie "Lieblingsbilder", "Schöne Bilder", "Freunde" usw., außerdem zur besseren Übersicht dessen, was noch sortiert werden muss auch "unbewertet", "ohne schlagwort", "ohne kommentar" und "schlechter Titel" (für Bilder mit Zahlen oder Bindestrich im Titel)


Jetzt fragt sich Herr Schmidt: WARUM MACHST DU EINE ORDNERSTRUKTUR IN IPHOTO, dann kannst du es doch gleich im Finder machen!?
Lieber Herr Schmidt, wie suchen sie in Ihren Finder-Ordnern nach Datum? Wie suchen sie nach allen schönen Fotos? Wie nach Ereignissen? Wie lange dauert es, bereits sortierte Fotos umzusortieren (bei mir ist das 1x Text bearbeiten)? Wie lassen Sie sich unkompliziert schöne Fotos von Susi Sabbel auf der Party letzte Nacht anzeigen? Achso, ich hab vergessen: Das macht man ja nicht, weil dann Frau Schmidt eifersüchtig wird.... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

sandtdman

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2007
Beiträge
1.537
Super, danke für die ausführliche Erläuterung, dann kann ich mich jetzt ans sortieren machen... Keywords einfügen und Alben/ Ordner erstellen...
 
Oben