iPhoto Datenbank basierend auf Folder Struktur ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von waldeis, 03.12.2005.

  1. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    in jahrelanger Kleinstarbeit (nein waren nur einige Tage) habe ich mir unter Windows eine schöne Ordnerstruktur für meine Bilder angelegt.
    Also z.B.:
    - Urlaubsbilder
    - Urlaub 2005 New York
    - Urlaub 2005 xy

    usw.
    Wie kann ich nun iPhoto beibringen das es aus dieser Struktur direkt entsprechende Ordner anlegt und nicht alle Bilder einfach nur so importiert ?
    Hat jemand eine Idee, oder gibt's vielleicht ein Zusatzprogramm ?
     
  2. alaska

    alaska MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AFAIK hast Du da keine Chance. Du kannst höchstens pro Ordner ein Album anlegen und dann den Ordner da hinein importieren. Auf der Platte liegen die Bilder dann so wie iPhoto es für richtig hält. Ein Grund übrigens, warum ich mit iViewMediaPro arbeite ;-)

    Grüsse

    AL
     
  3. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    das ist mir leider etwas zu teuer, gibt's eine günstigere alternative ?
     
  4. alaska

    alaska MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du Dir mal GraphicConverter angeschaut? Ist bei OS X dabei. Mir hat es zwar nicht so zugesagt (sonst hätte ich ja nicht iViewMedia gekauft ;-)), aber vielleicht langt es ja für Deine Zwecke.

    cu

    AL
     
  5. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    aber ich dachte graphicconverter ist nur zum bearbeiten da, ich suche ja schon ein programm das eine album struktur hat.
     
  6. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    ja gibt es iView Media (ohne Pro) das Kostet nur ~40 Euro
    Link
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2005
  7. Bastian

    Bastian MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.06.2003
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    Was spricht denn dagegen, die entsprechenden Alben in iPhoto zusammen zu stellen?
     
  8. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    weil es gut 200 stück (alben) sind und ich ja diese struktur beibehalten will
     
  9. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    schade auf der angegebenen seite gibt's leider keine demoversion, nur von der pro variante.
     
  10. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    wenn man einen Ordner aus dem Finder direkt in die Sidebar von iPhoto zieht, legt dieses dort ein Album mit dem Namen des Ordners an und importiert diesen automatisch. das ist ganz praktisch, nur müsstest du es in deinem Fall halt doch 200 mal wiederholen.

    Seltsam, dass da noch nie jemand ein Apple-Skript geschrieben hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen