iPhoto: Bilder INKLUSIVE aller Infos (z.B. Gesichter) weitergeben: Wie geht das?

Landlord24

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
268
Hallo,

ich bin gerade im Digitalisierrausch und habe mittlerweile fast alle meine Fotos entweder selbst eingescannt oder die Negative einscannen lassen. Dann die vermuteten Aufnahmedaten eingepflegt, Titel vergeben, Gesichter zugewiesen etc.

Jetzt will ich TEILE meiner Sammlung an meine Kinder weiterreichen. Beide haben Apple-Rechner und nutzen iPhoto. Es gibt ja einige Exoprtfunktionen, mit denen ich etwas herumprobieren musste, aber dann hat es fast zu meiner Zufriedenheit geklappt.

Mein Problem: GESICHTER werden nicht kopiert. Ich habe hier zwar gelesen, das man die Bibliothek / Library kopieren kann, aber das kann es ja nicht sein, da ich nur relevante Teile kopieren möchte.

Hat jemand einen Tipp, wie man einzelne Ereignisse, Alben etc. INKLUSIVE Gesichter exportieren kann?

Danke!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Komplette Library kopieren und alles rauslöschen was sie nicht bekommen sollen.
 

Landlord24

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
268
Na Super! Komfortabel ist was anderes.

Zum "Wie": Library kopieren mit anderem Namen, dann über iPhoto aufrufen und das Gemetzel starten? Wie wechsele ich die Library? Kann ich sicher sein, nur die Kopien zu löschen?

Sorry für die DAU-Fragen, aber das ist Neuland für mich und die Fotos zu wertvoll für falsche Klicks.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.025
Mein Problem: GESICHTER werden nicht kopiert.
Wurden die auf den Bildern verpixelt oder ist da einfach alles weiß oder schwarz?


Wenn du die Gesichtserkennungsfunktion kopieren willst - keine Ahnung, ich benutze das nicht, aber ich würde da mal per Kontextmenü das iPhoto-Library-Paket öffnen und mal schauen, ob es da vielleicht eine passende Datei gibt, die man mitschicken kann.
Ich bin aber keineswegs sicher, ob das so geht, schließlich kollidiert diese Funktion schon recht heftig mit Persönlichkeitsrechten, kann durchaus sein, daß man das nicht so ohne weiteres weitergeben kann.
 

Landlord24

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2012
Beiträge
268
Verpixelt ist nichts, aber die mühsam definierten Einträge bei den Gesichtern fehlen. Die Sache mit den Persönlichkeitsrechten ist überlegenswert. Eigentlich kann das aber kein Thema sein.