iPhoto Bibliothek sichern und wieder herstellen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von LuckyKvD, 10.12.2005.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Hallo,

    ich will heute meinen iMac G5 neu aufsetzen. Grosses Problem ist meine iPhoto Biblothek mit ca. 5500 Bildern. Hier sind natürlich viele Alben erstellt, die ich nicht verlieren will! Wie stelle ich das am geschicktesten an? Vor einiger Zeit habe ich durch blosses Kopieren schonmal diese Alben verloren und darauf habe ich ehrlich gesagt keine Lust!

    Hat jemand einen sicheren Tipp für mich?

    LuckyKvD
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Ich mache das immer durch Kopieren des gesamten iPhoto Library Ordners und hatte noch nie Problem damit .
     
  3. easy999

    easy999 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Kann mich nur anschließen.
    Gesamte iPhoto Library kopieren und nachher wieder einfügen.
    Vor jedem iPhoto Start wird die Bibliothek neu "gescannt".

    Bei so vielen Bilder ist das sichern nur auf einer separaten Partition
    oder auf einer externen Platte möglich (Je nach Auflösung natürlich).
    Wenn die Bilbliothek auf einen DVD Rohling passt kannst Du auch brennen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen