iPhoto Backup

  1. meatmaster

    meatmaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Forum

    Ich habe trotz der Suche keine entsprechende Einträge im Forum gefunden. Warum nicht? Ist die Sicherung der Fotos nicht immens wichtig?

    Oder wie sichert ihr eure Fotos. Ich z.B. bin jetzt in der Situation, dass meine Fotos nicht mehr auf eine DVD passen. Was nun...?
    Ich möchte die Fotos prof. Sichern. D.h. ich möchte die Fotodaten dem Backup überlassen, welches bei der Sicherung selber schaut was neu hinzu gekommen ist. Und auch automatisch eine neue DVD verlangt, wenn die Vorgängerin voll ist.

    Kennt jemand ein solches Programm das möglichst auf iPhoto zugeschnitten ist (ohne 100 Zwischenschritte). Frohe Ostern, meati
     
    meatmaster, 26.03.2005
  2. RETRAX

    RETRAX

    Ich sichere meine Photos in iPhoto immer über die integrierte Brenn Funktion von iPhoto.

    D.h. ich wähle meine Alben aus und lasse dann eine sogenannte "iPhoto CD/DVD" erstellen.

    Wenn meine iPhoto Bibliothek mal zerstört sein sollte kann ich die Alben von der iPhoto CD/DVD einfach wieder in das Quellen Fenster von iPhoto ziehen und somit werden meine Sachen wieder in der von mir angelegten iPhoto Struktur importiert.

    Wenn die Daten nicht mehr auf eine CD/DVD passen sollten wähle ich einfach soviele Alben aus die gerade noch auf eine CD/DVD passen und lasse dann eine iPhoto CD/DVD erstellen, und verfahre dann mit den restlichen Alben genauso.


    Gruss

    Retrax
     
    RETRAX, 26.03.2005
  3. [BliZZarD]

    [BliZZarD]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze für mein gesamtes Home-Verzeichnis Synk zusammen mit einer externen FireWire-Platte. Von der dauerhaften Sicherung auf CD & DVD kann ich nur abraten, weil CDs und DVDs irgendwann, vor allem, bei unsachgemäßer Lagerung, ihre Lebensdauer überschreiten und in Folge dessen nicht mehr lesbar sind.
    Das heißt, wenn du "prof.", und vor allem: dauerhaft, sichern willst: externe Platte, Synk (oder vergleichbares) und ein wenig Selbstdisziplin, was die Regelmäßigkeit angeht ;-)
     
    [BliZZarD], 26.03.2005
  4. yens

    yensMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    Ich benutze auch Sync zum sichern meiner Daten.
    Allerdings nicht auf eine Firewireplatte sondern auf mein Powerbook. So hab ich immer alle Daten auf meinem iMac und meinem Powerbook. Wenn du einen iPod hast wäre iPodBackup auch eine Idee.

    Zusätzlich auf CD/DVD schadet nicht. Aber man sollte sich nicht drauf verlassen.

    Gruß Yens
     
    yens, 26.03.2005
  5. meatmaster

    meatmaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    8
    ich danke euch...

    dann werds ich mal so versuchen. dachte vielleicht gibts gleich ein add-on für iPhoto, welches die splittung der daten (fotos) vornimmt wen der speicherplatz eng wird.

    gruz, meati
     
    meatmaster, 29.03.2005
  6. morten

    morten

    morten, 29.03.2005
  7. meatmaster

    meatmaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    8
    thanks morton

    doch wenn das file auf meinem desktop liegt und mit einem doppelklick aktiviert resp. installiert werden sollte.

    schwupps is es weg!?

    p.s. bin noch nicht lange mac-user ;-)
     
    meatmaster, 29.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhoto Backup
  1. westmann
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    485
    westmann
    21.10.2016
  2. beluga01

    I-Photo funzt nicht

    beluga01, 24.09.2016, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    335
  3. docmt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    335
    purzele
    25.10.2016
  4. Adler83
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    208
  5. Breitling
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    526
    Breitling
    12.08.2014