iPhone-USB taucht nicht in Netzwerkeinstellungen auf

T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich habe das iPhone mit dem mac per usb verbunden. Im Finder taucht es auf. Leider nicht in den Netzwerkeinstellungen… ich will die auf dem iPhone hergestellte WLAN Verbindung auch auf dem MacBook nutzen (der Campingplatz erlaubt nur ein Gerät). Was kann das Problem sein? Gegenseitig vertrauen hab ich alles gemacht, auch restart. Überall neueste Software
 
Macs Pain

Macs Pain

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.06.2003
Beiträge
7.304
Punkte Reaktionen
1.634
Persönlichen Hotspot aktiviert?
 
T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Dann schaltet das iPhone das wlan ab, und verbindet sich über mobile Daten mit dem Internet.
 
T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Also es ist richtig, dann taucht es auf. Aber benutzt dann zwangsweise mobile Daten…
 
T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Noch komischer: ich habe ein paar mal hin und her geswitcht. Jetzt taucht das iPhone auf mit not connected und der mac behauptet, Kabel sei nicht eingesteckt…Lüge, denn im Finder taucht es auf.
 
MDmac64

MDmac64

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.328
Punkte Reaktionen
260
Du kannst nur entweder das iPhone oder das MacBook mit dem WLAN-Campingplatzrouter verbinden. Dann jeweils WLAN an oder aus bei beiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Genau das geht leider nicht. Wenn ein Gerät mal verbunden war, kann man es nicht wieder „ausloggen“. Kaum zu glauben aber so isses. Besonders fies ist, dass es sogar auf dem iPhone so aussieht als ob es mit wlan arbeiten würde (Symbol). Aber in Mobilfunk statist sieht man, dass ein externes Gerät, also der mac, über mobile Daten geht.
 
T

ThomasK2000

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Tja so sieht es leider aus. Blöd eigentlich…gibt mE keinen rechten Grund dafür. Umgekehrt kann ein mac wohl seine WLan Verbindung teilen.
 
MDmac64

MDmac64

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.328
Punkte Reaktionen
260
Vielleicht könntest du ein zweites WLAN-Ticket vom Campingplatz kaufen?
 
Chriskr79

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
232
Sowas ist nicht vorgesehen. Warum auch. Man nimmt sich für solche Bastelaktionen einen Reiseroute als Wlanbrücke wenn überhaupt.
 

Ähnliche Themen

Oben