iPhone oder iPod touch?

Diskutiere das Thema iPhone oder iPod touch? im Forum iPhone

  1. pspfreak

    pspfreak Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Bei mir soll es nun auch ein iPod touch oder ein iPhone werden. Am iPhone reizt mich vor allem die Möglichkeit, auch unterwegs online zu gehen. Aufs telefonieren kommts mir eigentlich weniger an. Zu was würdet ihr mir raten?
     
  2. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 Mitglied

    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Unter diesen Bedingungen? iPod Touch.

    Ein offenes WLan findet sich immer mal wieder. Aber dazu extra einen Vertrag für minimal 29,- € wo Inklusivminuten und SMS dann nicht benötigt werden? Ist in meinen Augen sinnfrei...
     
  3. elcolto

    elcolto Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    01.09.2007
    Die Frage ist wie dein jetziges Telefonverhalten unterwegs ist. Hast nen Vertrag oder nutzt du Prepaid? Und wo wohnst du? In der Stadt? Aufm Dorf? Also ich hab hier in Hamburg an jedem 2. Standpunkt offenes Wlan oder nen Hotspot für meinen touch.
     
  4. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich wohne zwar auch in der Stadt und dachte das ich mit dem Touch auskomme. Aber nach 3 Monaten habe ich doch zum iPhone gegriffen,
    jetzt kann ich überall online gehen und mailen. Das gesuche nach den offenen WLAN nervt auf dauer doch. Gerade wenn ich eine Straße suche oder ausserhalb unterwegs bin ist das nicht praktikabel.
    Man sollte natürlich vorher überlegen ob man auch die Freiminuten nutzt.
    Ich kann sie gut gebrauchen und so lohnte es sich für mich.
    Bin sehr zufrieden mit dem Teil.

    Gruß Bidone
     
  5. pspfreak

    pspfreak Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    Weiß nicht ob ich die Freiminuten nutzen werde. Ich wohn auf dem Land, komm auch nie durch Stuttgart oder Ludwigsburg durch und da lohnt sich das iPhone mehr als der touch, imo. Naja, wahrscheinlich wirds dann am Ende doch keiner von beiden, so wie ich mich kenne. Danke für die Antworten.
     
  6. So halte ich es auch. Und hab mir deswegen auch n Touch gekauft. Mein Handy muss es noch ne Weile tun. Mind. bis April/Mai 2009 :D
     
  7. cubus1968

    cubus1968 Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    @pspfreak: Also wenn Du Dich schnell entscheidest könnte ich Dir noch einen "ForFriends-Code" für den T-Mobile-Tarif zukommen lassen. Damit sparst Du 15% des monatlichen Vertragspreises. Die Aktion läuft aber nur noch bis morgen, so wie es derzeit aussieht.

    Bei Interesse Privat-Nachricht an mich.
     
  8. ak98102

    ak98102 Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Wenn Du unterwegs online gehen willst, dann hol Dir ein iPhone. Auf WLAN zu setzen ist m.E. Quatsch, verstehe auch nicht so ganz, warum manche "so geil" auf die Hotspot-Flat sind. Hotspots gibt's doch nie dort, wo man sie bräuchte und davon abgesehen ist das an- und abmelden bei den T-Hotspots auch pure Zeitverschwendung (und offene Hotspots einfach zu nutzen ist auch eine rechtliche Grauzone). Stell' Dir folgende Fragen:

    Willst Du spontan und egal wo Du bist auf das Internet zugreifen? -> iPhone

    Willst Du nur an bestimmten Orten zugreifen oder hast die Zeit lange nach Hotspots zu suchen? -> iPod touch

    Relevant ist natürlich auch, ob Du das iPhone nur als Datengerät nutzen willst und parallel noch ein "normales Mobiltelefon" mitführen willst - was sich für Dich rechnet, hängt natürlich stark von Deinem Telefonieverhalten ab.
     
  9. McVienna

    McVienna Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Folgendes: vor ein paar Wochen saß ich bei mir zuhause und wollte auch unbedingt so einen Touch, da ich die Möglichkeit haben wollte einfach von der Couch aus auf meine Mails zuzugreifen. Ich begab mich auf eine Internetrecherche Tour und klapperte alle Geizläden ab. Der beste Preis den ich fand, waren € 199.

    Schon ausverkauft :( Schade, dann eben Geizhals, günstigster Anbieter inkl. Versand irgendwas um die 235 €. Teuer, dacht ich mir, doch ich sagte mir ich könne ja sowieso immer noch meinen Nano verscherbeln, das machte die ganze Sache schon rentabler.

    Ein paar Tage später ergab sich, daß ich in die Staaten fliegen solle. Also apple.com konsultiert, dort kostete der Touch 299 €, was mit sales tax immer noch + / - 200 € entsprach.

    Demzufolge entschied ich mich dann einen iPhone zu kaufen. Mein altes Telefon wurde also verkauft, mein altes Nano auch und der Aufpreis betrug nur noch ungefähr 100 €. Wenn du also irgendwie die Möglichkeit hast an ein iPhone aus UK oder USA zu kommen nutze sie! Ich denk ich würde mir heute noch in den Hintern beissen wenn ich nicht das iPhone genommen hätt (obschon ich nie ein haben wollte) denn für die 60 € die es mehr als der Touch kostet, kriegst du eine Menge mehr geboten und es wird dich im Endeffekt noch günstiger wenn du dein jetziges Handy verkaufst (ich nehme mal an du hast eins ;)).

    Hoffe dir die Entscheidung ein bissl leichter gemacht zu haben!

    mfG,
     
  10. mcmichael

    mcmichael Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Wenn ich dafür nicht zu fett wäre, würde ich mich heute noch ständig in den Hintern beißen, weil ich vor einem halben Jahr 399 Ocken für einen 16er Touch verjubelt habe. Mein Vorteil war mein privater Hot-Spot, der es mir ermöglicht hat, den Touch sinnvoll zu nutzen. Nun muss ich dazu sagen, dass ich aus Magdeburg in Sachsen-Assi-Land stamme, hier ist nicht viel los mit öffentlichen Hot-Spots. Seit knapp zwei Monaten spiele ich nun auch in der iPhone Liga mit, und zusätzlich gab es bei mir eine Aufrüstung des Internetanschlusses (von Vodafone-UMTS via Router auf Web ´n Walk wegen "kein DSL", siehe oben = Idiotenstadt im Idiotenland). Dadurch ist aber auch mein privater Hot-Spot Geschichte geworden, und den Touch bin ich noch für 270 Mücken bei eBay losgeworden. Ehrlich gesagt wüsste ich nicht nicht, was ich mit dem Teil - so toll es auch sein mag - noch anfangen sollte. Zugegebenermaßen bin ich allerdings auch nicht der klassische "MITMP3PLAYERDURCHDIEGEGENDRENNER". Und da es ja inzwischen auch iPhone-Tarife für den etwas schmaleren Geldbeutel gibt, würde ich jedem zu diesem Gerät raten. Ich glaube nicht, dass man es je bereuht. mcmichael
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...