iPhone nutzt Freispecher bei besetzt

wokoban

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2004
Beiträge
183
Grüsst Euch,

seit dem Update auf 10.0.2 spinnt mein iPhone. Immer, wenn ich eine Nummer anrufe und diese besetzt ist, höre ich das Besetztzeichen über den Lautsprecher der Freisprechfunktion, ohne diese jedoch aktiviert zu haben. Das bläst mir entsprechend die Ohren durch, so dass ich immer schon generell beim Wählen das iPhone vom Ohr abhalte.

Weiss jemand von Euch bitte einen Tipp, wie ich diesen Mist beheben kann? Ich möchte - wie unter iOS9 - das Besetztzeichen wieder im normalen Lautsprecher, aber nicht im Freisprecher hören.

Ganz lieben Dank für jeden Hinweis!

P.S.: Habe bereits Google & Co. und die Suche hier auf MacUser genutzt, aber nichts gefunden.
 

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.796
Hast du bereits einen Hard Reset gemacht? = Home und Power Button so lange gedrückt halten, bis der Apfel erscheint.
Für das iPhone 7: Powertaste und -Lautstärketaste entsprechend drücken.
 

Kalufra

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
369
Bei mir das gleiche mit ios10. Die Ausgabe über den Lautsprecher erfolgt aber nur, wenn das Gerät nicht am Ohr ist (Annäherungssensor).
Ich denke daher, dass das so gewollt ist.
 

kwlorenz

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
59
Du bist nicht alleine, das gleiche Problem habe ich auch. Der Annäherungssensor funktioniert bei freien Telefonaten ohne Probleme, es ist nur bei Besetzt - Zeichen. Hat denn ein Hardreset geholfen? Kann mir nicht vorstellen, dass das helfen soll, scheint ein Software - Ding zu sein

Grüße, KW
 

kwlorenz

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
59
Ergänzend habe ich noch ein paar Betroffene auf englischen Seiten und im Apple-Support-Forum gefunden. Hier die gleichen Probleme. Bei denen hat weder ein Hard- noch ein Soft-Reset geholfen.
KW
 

Ähnliche Themen

Oben