iPhone kaufen oder auf 2nd Generation warten?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von flotsch, 15.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flotsch

    flotsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2007
    hey,

    wollte wissen was ihr drüber denkt ob ein iPhone Kauf jetzt klug wäre.
    die gerüchte verdichten sich ja das im Juni eine neue Version kommen könnte.

    Würdet ihr jetzt ein iPhone kaufen oder noch warten?
    Mich würden eure Einschätzungen interessieren.

    Danke im voraus.
     
  2. work242

    work242 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    29.07.2003
    ... am besten nie kaufen. Dann hast Du nie ein nicht aktuelles Gerät!
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...ist wie beim Mac: brauchst du einen, kauf dir einen ...... brauchst du keinen, kannst du warten.

    ...es kommt immer was neues, wenn du dir mal was gekauft hast.
     
  4. MWG77

    MWG77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Das iPhone bietet jetzt schon jede Menge und mit 2.0 wird es noch mehr. Für mich gab es nach der Preissenkung und dem neuen Vertag keinen Grund mehr zu warten und so hoffe ich, daß es morgen ankommt.
     
  5. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    hab auch eins gekauft und inzwischen bemerkt, dass edge für die seltenen male die ich unterwegs mehr mache als emails checken oder kurz was im netz suchen, total ausreicht.

    und etwas anderes als umts wird das zukünftige iphone nicht zu bieten haben.. zumindest für mich nicht. der rest ist software

    ..sag ich jetzt einfach mal so
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...zumal für einen echten unterschied in sachen UMTS, das Phone an sich erstmal schneller werden muss.
     
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.519
    Zustimmungen:
    1.631
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Also ich habe letztes Wochenende zugeschlagen. Das Angebot finde ich recht o.k. Die Tarife von T-Mobile sind auf den zweiten Blick auch gar nicht so schlecht, wenn man sie mal genauer mit der Konkurrenz vergleicht. Fazit: Ich kann nun damit leben und bin super zufrieden mit meinem iPhone.

    Neue iPhones werden wahrscheinlich auch wieder deutlich teurer zu haben sein. Die größten Änderungen werden per Software kommen und somit auch für die ersten Modelle nutzbar sein. Ich wüsste jetzt spontan nicht, was die nächste Generation für mich attraktiver machen sollte.

    Und zum Thema UMTS kann ich nur sagen, daß ich nachdem ich mal die Flächendeckung von Edge und UMTS verglichen habe, die Wahl für mich eindeutig für Edge entschieden war. UMTS weist doch gerade in ländlichen Gegenden noch sehr sehr große Lücken auf, Edge ist dagegen nahezu in ganz D verfügbar. Da ich auf dem Land lebe und mich nicht ständig in den nahegelegenen Großstädten aufhalte freue ich mich, daß das iPhone Edge unterstützt und es reicht mir völlig. Die Geschwindigkeit ist ebenfalls absolut o.k.

    Wenn ich eines in den letzten zwanzig Jahren Nutzung technischen Schnick-Schnacks gelernt habe, ist es sich nach dem Kauf nicht über gesunkene Preise oder neuere Technik zu ärgern. Es lohnt einfach nicht und lässt bloß unnötig graue Haare wachsen :)

    Als ich meinen ersten Flachbettscanner gekauft habe wurde dieser gerade von 900 auf 600 DM runtergesetzt. Nachdem ich mich nur kurz über die Ersparnis freuen konnte, wurde der Scanner drei Wochen später weiter auf 300 DM reduziert. Als ich meinen G5 der ersten Generation kaufte wurde der zwei Monate später durch ein Doppelprozessormodell für nur 100€ mehr ersetzt. Habe mich nie wirklich darüber geärgert, sondern mich einfach über die Geräte gefreut. Über den G5 noch heute jeden Tag.

    Wenn die Kosten für Dich o.k. sind kauf jetzt und denk nicht weiter darüber nach. Wenn Du lieber das aktuellste haben willst, warte halt noch die kurze Zeit ab. Dann besteht allerdings die Gefahr, daß Du für neue Features, die Du eigentlich nicht brauchst, ein eventuell neues Design, das Dir nicht gefällt etc. wieder den vollen Preis zahlen musst und dir ein gutes Angebot somit durch die Lappen gegangen ist.

    Eine richtige Entscheidung gibt es einfach nicht, nur die richtige Art mit seiner Entscheidung umzugehen. ;)
     
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    @Istari 3of5

    ...hör lieber auf mit solchen alten Geschichten, sonst erinnere ich mich noch daran, was ich mal für mein TiPB G4/400 bezahlt habe ........bibber, schauder :eek:
     
  9. Sportflyer

    Sportflyer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    16.06.2005
    Apple Produkte kauft man immer zum falschen Zeitpunkt, so schnell wie wieder was neues kommt!!!

    Trotzdem hat man am gekauften Produkt viel Spaß und Freude!
     
  10. ots

    ots

    eins ist schon mal klar: was als nächstes kommen wird, ist auf jeden Fall teurer als das, was jetzt angeboten wird! Die Frage ist nur ob Du die dann die neuen Features vom potenziellen Nachfolger (wenn er dann auch kommt) auch nutzen bzw. gebrauchen kannst?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iPhone kaufen Generation
  1. Widlarizer
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.349
  2. Coliban
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.076
  3. qquuhh
    Antworten:
    71
    Aufrufe:
    12.728
  4. Julian1860
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.513
  5. Macuser30
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    5.942
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen