iphone im Auto dauerhaft enstperren mit Automation

Pigiwolf

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
1
Hallo. Ich möchte eine Automation erstellen bei der sich das iPhone wenn ich Autofahre sich nicht mehr nach der voreingestellten Zeit sperrt. Wenn nötig eventell auch mit einem NFC-Tag. Ich finde das enstperren mit der Face-iD bei Autofahren sehr unpraktisch. Ich hatte einen älteren Beitrag von von Seby aus 2017 gefunden bei dem es aber keine Lösung gab...
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.774
Das würde mich auch interessieren da im Auto erstens: FaceID im Querformat (als Navi) nicht funktioniert,
und zweitens: Hey Siri im Sperrzustand keine Nachrichten vorlesen oder diktiert bekommen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pigiwolf und dg2rbf

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
Wird nicht gehen, wüsste zumindest nicht wie. Aber wenn man Apps öffnet die den Ruhezustand verhindern wie eine Navi App hat man das Problem ja nicht.

Hab mittlerweile übrigens herausgefunden wie Face-ID auch in der Querformat KFZ Halterung (über der Mittelkonsole) funktioniert:
iPhone nicht wie gewohnt mit der Notch links sondern rechts einspannen und den Kopf ein wenig nach rechts kippen - dann klappts :D
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.222
Wenn das iPhone per CarPlay verbunden ist, muss es nur einmalig beim verbinden entsperrt werden. Funktioniert tadellos.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.774
Toll.... Und wenn man nur ein Auto ohne CarPlay hat sondern ein altes mit ordentlichem Radio?
Das hat schließlich bis iOS12.x super funktioniert.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.774
Wird nicht gehen, wüsste zumindest nicht wie. Aber wenn man Apps öffnet die den Ruhezustand verhindern wie eine Navi App hat man das Problem ja nicht.

Hab mittlerweile übrigens herausgefunden wie Face-ID auch in der Querformat KFZ Halterung (über der Mittelkonsole) funktioniert:
iPhone nicht wie gewohnt mit der Notch links sondern rechts einspannen und den Kopf ein wenig nach rechts kippen - dann klappts :D
Das Navi hab ich nicht immer an (Musik schon) und das Kabel ist nun mal auf der rechten Seite.
Kann doch auch nicht so schwer sein die Querformatfunktion in iOS einzubauen.....
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
Beim Kabel könnte ein Winkelstecker helfen.

Die Musik App taugt eh nix, es gibt bestimmt eine Musik App, welche das iPhone auch wach halten kann, müsste man mal suchen.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.083
... und schon gefunden... der CS Music Player den ich benutze kann genau das! Der ist auch viel besser wie die originale App.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.774
Um die Musik App geht's doch gar nicht. Die funktioniert ausgezeichnet. Aber zum Abhören von iMessages muss das iPhone entsperrt sein.
Und das geht im Querformat mit FaceID nicht.
Und was soll ich mit einem Winkelstecker wenn das Kabel dann zu kurz ist.
Noch mal..... ich will nur dass das so funktioniert wie früher mal ohne neue Kabel zu verlegen und einen Kopfstand im Auto machen zu müssen. Nichts anderes
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.774
Klar doch. :D Hat ja mit iOS12 auch alles funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf