Iphone Bootet auch nach Wiederherstellung nicht

Mexo1995

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
128
Ladys and Gentleman, ich habe ein großes Problem
und zwar habe ich mein iphone wiederherstellen müssen da es an einem warmen tag
(der erste diesen Jahres) ausging.
ich hatte es auf den Akku geschoben allerdings als es dann im bootloop hängen geblieben ist dachte ich mir schon das da was nicht stimmt.
Also wiederhergestellt. das Ergebnis der Wiederherstellung ist das das gerät ohne Zwischenfälle von itunes wiederhergestellt wurde.
Mit dem kleinen Fehler das der Bildschirm am bootlogo bleibt wenn ich aber lange genug warte kann ich mir von itunes sagen lassen
wie ich das gerät aufsetzten möchte wegen Backup und so.
ich gehe daraufhin immer auf neu aber es passiert nichts ich komme zwar auf die detailseite kann aber nicht sync´n habe auch schon etliche male mit redsn0w gejailbreakt
weil ich dachte das es vielleicht dann geht habe ein paarmal versucht eine no baseband version drüber zu machen hatt alles nicht geholfen auch die Funktionen von tinyumbrella mit dem recovery mode fix etc. hat alles nicht´s genützt jetzt meine frage kann mir einer helfen oder ist dem armen Geschöpf von iphone noch zu Helfen als 2. frage
habe es auch schon versucht auf 3 weiteren pc´s wiederherzustellen.
kann sich jemand vorstellen wie es kommt.
es handelt sich um ein iphone 3gs mit iOS 5.1.1 und dem ipad baseband.
wenn es wegen Rechtschreibung soo schlimm ist bitte ich mehrmals um Verzeihung.
sollten mehr info´s von Nöten sein bitte bescheid geben
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.142
Ohne Jailbreak bootet es nicht mit dem Baseband.
Es gibt ein neues Tool vom iPhone Dev-Team, mit dem Du es wieder auf eine normale Baseband Version downgraden kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mexo1995

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
128
so habe bb-downgrade durchgeführt ohne erfolg danach noch mal die originale apple Firmware drüber kein erfolg
habe redsn0w dazu genommen
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.142
Naja, wenn der BB Downgrade, der bis zu 10 min dauert, nicht funktioniert hat, dann bist Du auf Ausgangsposition
 

Mexo1995

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
128
hmm ja ich denke aber das es nichts mit dem baseband zu tun hatt da ich das iPhone eschen ein paar mal mit ipad baseband wiederherstellen musste und es immer geklappt hatt jetzt aber nicht mehr auf einmal echt komisch diese Technik und der downgrade hatte funktioniert habe es nur unglücklich formuliert nur das iphone ging trotzdem nicht an
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.142
Und es stellt auch ohne Fehlermeldung über iTunes wieder her? Dann müsste es ja funktionieren.

Ich bleibe dabei, dass das Baseband nicht upgedatet werden kann und der Prozess sich da aufhängt und das iPhone deswegen in den Recoveryloop reinläuft. Probier mal eine 5.1.1 IPSW ohne Basebandupdate und ohne Aktivierung mit dem Pwnagetool einzuspielen, dann müsste es wieder angehen.
 

Mexo1995

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.05.2012
Beiträge
128
also ich habe die selben Gedanke gehabt und es aufgeschraubt alle Stecker kontrolliert und das mainboard gereinigt nun geht es wieder ich danke Ihnen für die Hilfe und kann nun endlich nach 4 tagen behaupten das es wieder geht
gut ich hatte schon angst ich muss es als Briefbeschwerer für e-mails nehmen