iPhone Backup deaktivieren - Passwort vergessen

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich hab mein Backup Passwort vergessen.
Ich wollte nun einfach ein neuen Backup erstellen, ohne dies zu verschlüsseln, aber die Funktion lässt sich nicht ausschalten, ohne das PW zu kennen.

Gibt es eine Möglichkeit, dass irgendwie zu umgehen? Wenn die alten Backups gelöscht werden müssen, ist mir das egal. Mein iPhone hat noch alle richtigen Daten selbst ;)


Gruß,
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
Wenn Du auf einem Mac bist und das Passwort im Schlüsselbund gespeichert hast, dann gehe in "Programme" -> "Dienstprogramme" -> "Schlüsselbundverwaltung.app", dort suche den Eintrag "iPhone backup" und klicke diesen doppelt oder rechts an, im neuen Fenster den Haken bei "Kennwort einblenden" setzen. Es wird das Adminpasswort von Deinem Mac zweimal abgefragt, dann wird Dein iPhone Backup Kennwort angezeigt.
 

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Und was ist, wenn ich das dort Net gespeichert habe?:D
 

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Kann ich mir einen neuen iTunes account anlegen oder ist das Handy damit fuer immer verbunden ^^
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
Du kannst es noch restoren und als neues iphone konfigurieren. Falls Du einen
Jailbreak hast und basteln willst kann ich ja nochmal in der Trickkiste nachsehen... da müsstest Du Dich abet spätestens outen, falls Du (noch) keinen Mac hast ;)
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
ich fange sicher nicht an, bevor Du mir nicht antwortest... :)
 

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Ich habe einen Mac ;)
Aber meine Daten wären dann weg oder? Die Bilder und Videos habe ich auf dem pc. Schade wäre es um die ganzen SMS und Kontakte..
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
ich dachte schon ich hätts ausgehebelt, sah schon ganz gut aus. Nach einem Jailbreak in der /private/var/root/Library/Lockdown/data_ark.plist mit property List editor aus dem Developmentkit den Key com.apple.mobile.backup-WillEncrypt von 1 auf 0 setzen, iPhone ausschalten und verschlüsseltes Backup (iTunes/Einstellungen/Geräte/das Backup mit dem Schloss dran) löschen, dann iPhone anschließen und neues Backup erstellen. Der Haken ist weg und er macht ein Backup. Am Ende setzt er den Haken leider wieder :)

Der Key ist glaube ich zusammen mit dem Devicekey in der verschlüsselten Partition vom iPhone abgelegt, da kommen nicht mal die Hacker ran.

Also bleibt nur Jailbreak mit redsn0w, OpenSSH installieren und Kontakte und SMS DB von Hand runterladen. Backup löschen, iPhone mit selber Firmware restoren und als neues iPhone einrichten. Anschließend die SMS Datenbank, die Kontakte und Kontaktfotos einspielen, iPhone neu starten und den Rest draufsynchronisieren.

Oder du syncst die Kontakte auf deinen Mac, mit iTunes oder einem Kontaktexportapp, ist glaube ich die einfachste Variante :)
 
Zuletzt bearbeitet:

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Da Schein ich ja wohl einen erfahrenen user erwischt zu haben ;)

Ist bei der einfachen Variante auch die SMS db dabei?

Ich kenn mich mit ssh nur minimal aus und hab Angst da etwas zu Schrotten ^^
 

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Sry. Doppelpost. Bitte löschen danke
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
Solange du nur lesend zugreifst kannst Du nichts schrotten 
Es sind 3 Dateien, die Du runterladen und später wieder hochladen musst. Am Kritischsten sehe ich hier den Jailbreak, obwohl der jetzt auch ganz einfach geht. Hoffentlich hast Du eine einigermassen neue iOS-Version. Sonst könnte es passieren, dass die SMS.DB, Kontakte und Kontaktbilderdatenbanken nicht kompatibel sind. Die selbe (alte) iOS-Version kannst Du nur einspielen, falls Du rechtzeitig mit Tinyumbrella Deine Firmwaresignatur vom iTunesserver auf Deinem Mac gespeichert hast... Apple will, dass man nur die Neueste Firmware aufspielen kann
 

iTobbes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2008
Beiträge
22
Ich hab nun die Version 4.3.3 drauf.
Wie muss ich den vorgehen? Bisher habe ich mein iPod (nicht dieses iPhone) nur per jailbreakme.com geknackt.. einfacher ging es dort ja nicht... ;)

Edit.. gut ich glaube im Inet stehen ansich genug Anleitungen wie man die 4.3.3 jailbreaked..^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben