iPhone 5 iOS 10.3.4 freigeben für Digitale Bilder

Diskutiere das Thema iPhone 5 iOS 10.3.4 freigeben für Digitale Bilder im Forum iPhone. Ich habe hier MS Office 2004 mit Word 11.5.5 und Excel 11.5.5 laufen. Und ja, mir ist natürlich...

  1. Mac mini GM

    Mac mini GM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    07.04.2009
    Ich habe hier MS Office 2004 mit Word 11.5.5 und Excel 11.5.5 laufen.
    Und ja, mir ist natürlich klar, daß alles updaten am besten wäre. Aber das war nicht meine ursprüngliche Frage.
     
  2. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    484
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Ich will dir nicht zu nahe treten und ich weiß, dass das deine Frage nicht beantwortet… Aber Office 2004 läuft nur dank Rosetta. Das würde ich jetzt mal nicht als "Pro" Argument für "kein Update" zählen. Ich habe bei einem Online-Auktionshaus gerade Office 2008 für 1 € und null Gebote gesehen. Das funktioniert noch ohne Aktivierungsserver. Eine SSD hast du auch drin. Ein Update würde dir vermutlich sehr viel mehr Vorteile als Nachteile bringen.

    Aber jetzt keine weiteren Tipps mehr von mir, die nicht auf deine ursprüngliche Frage abziehlen… :)
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    12.022
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.410
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Interessant bezüglich Office 2008, die Vorteile bezüglich ein Update sind auf jeden Fall höhergradig.
     
  4. Mac mini GM

    Mac mini GM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    07.04.2009
    @dodo4ever:
    Mit der urspünglichen Frage war nur gemeint, ob ich ganz einfach doch die Fotos auf das MBP rüberbekomme, ohne eine Updateorgie zu starten. Natürlich hat jeder recht, daß ein Update des Systems sinnvoll wäre, das will ich ja nicht bestreiten. Außer MS Office hängt dann noch Aperture dran, daß ich nicht verlieren will und das in Version 2.1.4 alles hat, was ich brauche. Der Plan war bereits im Sommer ein aktuelles MBP zu kaufen, nur gefällt mir die Butterfly Tastatur nicht. Also nicht gekauft. - Es stellt sich jetzt für mich die Frage, ob ein neueres OS plus dazugehörige Software ordentlich auf dem MBP 2010 laufen würde...und wenn, mit welcher Software betreibe ich dann meine alte Nikon D700 (eine neue Fotosoftware wird sich nicht mehr mit einer 2008er Kamera abgeben, oder irre ich mich?). All das würde ich mit einem Update lostreten, deshalb ist bis jetzt der Plan, das MBP so zu lassen, wie es ist.
    Die ultrasimple Methode Fotos vom iPhone auf das MBP zu bekommen ist, sie per Email zu senden. Primitiv, aber funzt.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.092
    Zustimmungen:
    5.949
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es geht auf deinem System halt schlicht nicht mehr so einfach.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...