iPad Ipad sieht Airport Express via Airplay nicht mehr

  1. TommiWe

    TommiWe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    Über den Urlaub hatte ich den Strom von der Aiport Express genommen. Dann wieder eingestöpselt und grüne Lampe am APE zeigte irgendwann den Betrieb an. Heute wollte ich seit langem mal wieder über die APE Musik am iPhone per Airplay wiedergeben lassen. Im Airplaydialog des iPhone und des iPad taucht aber nur meine ATV auf und sonst nichts. Im Airport-Dienstprogramm wurde auch ein Problem mit der APE angezeigt, obwohl die grüne Lampe am Geräte leuchtete. Ich habe die APE auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. Im Airport-Dienstprogramm am iMac sieht alles gut aus. Der iMac sieht auch die APE. Das iPhone und das iPad jedoch nur das ATV.
    Ich habe hier 2 Wlans. Ich habe am iPad das Wlan ausgewählt, das von einer TC gespannt wird und welches die APE erweitert. Trotzdem wird am iPhone die APE nicht angezeigt.
    Hat jemand einen Tipp. Bis zum Urlaub lief hier alles problemlos. Wie bekomme ich raus, mit welcher ip das iPhone unterwegs ist?
    Zur Architektur: Wlan 1 ist über einen Ubiquiti Accespoint gespannt, die direkt an der Fritzbox mit Lankabel hängt. Die Fritzbox ist der Router ins Internet. Dann hängt als WLan2 eine TCP auch direkt an der Fritzbox und spannt ein zweites Netz auf. Es wird als NAT betrieben und verteilt andere IP-Adressen(10.0.01) als der Ubiqiti-ACP (192.168.178.1). Mein iMac hängt mit Lan-Kabel direkt an der Fritzbox und Wlan habe ich auch aktiviert. Der iMac sieht sowohl die ATV als auch die APE. Die ATV ist im Wlan 1 eingeloggt.
    Sorry. Die Struktur ist so gewachsen. Und ohne schwerwiegende Gründe, möchte ich jetzt nicht alles umfriemeln zumal die Zeit dafür etwas knapp ist.
    Vielen Dank für Tipps!
    Liebe Grüße
    Tommi
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.842
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    458
    fritzbox, tc, airport express neu starten mit Strom weg und 10 minuten warten, Strom ran, In dieser Reihenfolge und jeweils danach etwas warten bis die Teile vollständig hochgefahren sind.
     
  3. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.085
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.260
    Wenn der iMac direkt mit Kabel angebunden ist, beötigt er kein wLan - das kann schon mal Probleme geben.
    Strom aus ist nun wirklich nicht nötig, die Fritzbox kann man auch neu starten… Schon mal in der Fritzbox die Netzwerkeinstellungen gecheckt?
    Prüfen >
    - iPad+iPhone sind korrekt an der FB angemeldet und haben Internetzugang?
    - iPad+iPhone sprechen die APE direkt an? Netzwerk wird entsprechend auch umgestellt und korrekt angezeigt? (Sollte dann oben stehen)
    - Sicherheitseinstellung lassen alle Geräte zu (Sicherheit im Menu der FB)? (Wenn die Firewall aktiviert ist - sowohl iMac wie Fritzbox haben eigene - und nur bekannte Geräte zugelassen werden, könnte es sein das iPad und iPhone nach dem "Stromlosen Router" nicht mehr erkannt werden )
    - Mal geprüft, ob iPad+iPhone die APE ÜBER die FB erreichen? ( So funktioniert es bei mir…)
     
  4. TommiWe

    TommiWe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    13
    iPhone und iPad kommen über Wlan ins Internet. Auf der FB unter Netzwerkverbindungen, sehe ich ATV4, iPhone, iPad und TC, alles im Adressbereich "192.168.178.x". Die APE sehe ich nicht, liegt aber am NAT, denke ich. Im Airport-Dienstprogramm wird die APE korrekt angezeigt: "10.0.1.x". Unter Einstellungen der APE ist alles korrekt (Wlan der TC ausgewählt und als Erweiterung des Netzes eingestellt).
    Ich sehe vom iPad und iPhone aus nur das ATV als Airplay-Partner angeboten. Muss ich tatsächlich einmal alles neu starten. Ist meine Annahme richtig, dass die FB eine Anfrage aus dem 192.168.178-Netz an das 10.0.1-Netz weiterleiten müsste?
    Liebe Grüße
    Tommi

    P.S: Ich habe gerade mal am iMac zwischen beiden Wlans geswitscht. Sobald ich das Wlan 192.168.178.x auswähle, steht die Airplay-Aktion für die APE auch nicht mehr zu Verfügung. Scheint also doch an den 2 Wlans zu liegen. Ich frage mich nur, warum das sich auf dem iPhone bzw. iPad nicht ändert, wenn ich das Wlan umstelle.
    Ich könnte das Wlan im der TC ja auch umstellen, dass diese als Bridge läuft und kein neues Wlan aufspannt. Ist da mein Gedankengang korrekt? Allerdings sehe im im Airport-Dienstprogramm nicht das andere Netz.
     
  5. TommiWe

    TommiWe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    13
    So. Ich habe jetzt dann doch mal sukzessive alle Geräte vom Strom genommen und neu gestartet. Tatsächlich läuft es jetzt wieder. :)
    Die 2 Wlans stören aber schon und müssten nicht sein. Ich fürchte nur, dass sich die APE nicht mit dem Ubiquiti-Netzwerk verbindet. Oder geht das doch. Der einzige Grund für die APE ist für mich der Anschluss an die Stereoanlage. Da sich die APE m. W. nur mit der TC verbindet, brauche ich beide noch. Kennt Ihr eine Alternativlösung, Musik vom Rechner über Wlan an den Verstärker zu bekommen. Ohne APE und TC? Die Backuplösung des TC habe ich mittlerweile auch drangegeben, da diese über Wlan gerne mal zickt. Von daher könnte ich auf die TC verzichten.

    Liebe Grüße
    Tommi
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.842
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    458
    Dir AE kannst Du als Wlan Client mit allen möglichen Netzen verbinden, als Repeater nur mit Apple Basen.
     
  7. schatzfinder

    schatzfinder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    4.218
    Zustimmungen:
    698
    nicht korrekt.
     
  8. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.842
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    458
    Aha, und was ist nicht korrekt ?
     
  9. schatzfinder

    schatzfinder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    4.218
    Zustimmungen:
    698
    meine ae erweitert das wlan des routers vom internetanbieter, arbeitet also als repeater.
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.842
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    458
    Das ist dann aber eine krasse Ausnahme, normalerweise geht das nicht ohne Kabelverbindung. Welcher Router ist das ?
     
Die Seite wird geladen...