iPad Pro 12.9 Lautstärketasten wackelig

Diskutiere das Thema iPad Pro 12.9 Lautstärketasten wackelig im Forum iPad.

  1. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Hallo,

    ich habe seit Freitag das neue iPad Pro 12.9 und bin insgesamt begeistert. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die 2 Lautstärketasten nicht so fest sitzen, wie ich es von älteren Geräten gewohnt war. Sie wackeln halt leicht, wenn man sie berührt. Irgendeine Funktionsbeeinträchtigung habe ich bisher nicht erkennen können.

    Jetzt überlege ich, ob ich das iPad direkt wieder zurück gebe, bin ja noch in der 14-Tage Frist drin, oder ob das bei den neuen Modellen allgemein so ist, dass die Tasten nicht ganz so fest sitzen? Hat das noch wer?
    Und: Könnte es da längerfristig zu irgendwelchen funktionalen Problemen kommen?
     
  2. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.511
    Zustimmungen:
    840
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Ein wenig Spiel müssen bewegliche Tasten ja haben. Man liest unterschiedliches hierzu. Vermutlich auch, weil man das subjektiv unterschiedlich wahrnimmt.
    Welche kämen dir denn da in den Sinn? Ich wüsste nicht warum.
     
  3. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    604
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Habe das Gerät nicht, aber beim iPhone 5(S) hatten die Tasten auch etwas (viel) Spiel. Da der Alurahmen ja vergleichbar ist, würde mich das also nicht wundern, wenn das beim iPad Pro 3. Generation auch so ist.
     
  4. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    24.10.2013
    Habe kein Wackeln hier am 12,9. alles stramm und fest. Auch der An und Aus Button. Stramm, knackig
     
  5. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    :zeitung:Habe am 11er iPad auch leichtes Wackeln. Stört mich nicht weiter. Tasten funktionieren, nutze die eh nicht. Außerdem glaube ich, was der eine als stramm bezeichnet, ist beim nächsten schon wackelig. Solange die Tasten nicht herausfallen...
     
  6. bumbklaatt

    bumbklaatt Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    16.06.2009
    An meinem 12,9er haben sie auch minimal Spiel, wenn ich längs mit den Fingern hin- und hergehe. Wäre mir nie aufgefallen und hätte ich auch nicht als Mangel eingestuft.
     
  7. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    War heute im Apple Store und habe mir die ausgestellten iPads angeschaut. Fazit: von den 5 iPad Pro 12.9, die ich getestet habe, hatte nur eins lockere Tasten, die anderen 4 nicht. Werde meins wahrscheinlich zurück geben, auch wenn Viele das wahrscheinlich gar nicht stören würde.
     
  8. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Von wackelnden Tasten liest man hier gelegentlich. Mein iPad Pro 12.9 hat glücklicherweise keine. Wobei, so lange sie keine Geräusche beim Bewegen des iPads machen, wäre es mir eigentlich egal. Auf jeden Fall kann ich in alle Richtungen mit dem Zeigefinger über die drei Hardwaretasten wischen, ohne dass sie sich hin und her bewegen. Und auch der Druckpunkt ist gut.

    Das heißt aber ja nicht, dass sich die Tasten mit der Zeit nicht doch etwas lockern können. Und wenn dem so ist, dann ist dem halt so. ;)
     
  9. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Je länger ich an meinen Tasten herumspiele, desto wackliger kommen sie mir vor. :suspect:
     
  10. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    :D

    Bei mir ist der Umtausch jetzt angeleiert. Wenn ich dann wieder eins mit lockeren Tasten bekomme, dann behalte ich das... aber 1 Tausch riskier ich jetzt. ;)
     
  11. MacApple

    MacApple Mitglied

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    463
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Würde ich ehrlich gesagt auch machen, denn bei meinem wackelt nichts, aber nicht im geringsten. Da stimmt etwas nicht bei der Fertigung.
     
  12. gc-1

    gc-1 Mitglied

    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    24.10.2015
    Habe meins 2mal tauschen müssen (Lackfehler, Kratzer) und dann zum Schluss mir ein iPad direkt aus dem Applestore geholt und vorort ausgepackt. Dort hatten sie bestimmt 10 12,9“ stehen und alle hatten leichtes Spiel in den Tasten ( mal mehr mal weniger). Mal waren die Laut/Leiser-Tasten betroffen, mal nur die On/Off- Taste. Bei einem Gerät die leiser Taste und on/Off -Taste. Habe den Mitarbeiter drauf angesprochen und der meinte das ist normal und Fertigungstoloranzen. Meins ist jetzt okay aber minimales Spiel in Längsrichtung (On/Off-Taste) ist auch vorhanden. Ist wohl wirklich Fertigungsbedingt. Warum, wieso ...???
     
  13. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.511
    Zustimmungen:
    840
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Weil du die Tasten sonst nicht bedienen könntest.
    Ein minimales Spiel muss vorhanden sein.

    Nun kann man das natürlich unterschiedlich „empfindlich“ wahrnehmen. Habe hier auch ein aktuelles 12,9“. Ein wenig Spiel an den Tasten ist wahrzunehmen. Aber von Wackeln oder gar hörendem Klappern sind die weit entfernt, selbst beim Schütteln.
     
  14. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Also minimales Spiel scheint mir ok zu sein, da würde ich jetzt auch nichts sagen. Aber meine Lautstärketasten waren wirklich sehr wackelig und haben auch geklappert, wenn man leicht draufgeklickt hat. Das muss echt nicht sein.

    Ehrlich gesagt gruselt es mich auch schon vor meinem neuen iPad, was dann da wohl wieder dran ist... Eigentlich traurig, normalerweise sollte man sich doch freuen auf ein neues Gerät. :rolleyes:
     
  15. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    244
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Wer sucht, der findet :hehehe:
     
  16. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.511
    Zustimmungen:
    840
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Wobei man ja nicht das Haar in der Suppe suchen muss.
     
  17. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Nun ja. Ich musste mein iPhone X zwei Mal tauschen, bevor ich eins hatte ohne Kratzer. Und ja, für 1500 Euro schaue ich ganz genau hin, mir ist das nicht egal, zumal ich meine Geräte meist nach 2 Jahren wieder verkaufe. Aber Apple findet es sicher gut, wenn es Leute gibt, die da nicht so pingelig sind bei Kratzern und Wackeltasten. :clap:
     
  18. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    So, Austauschgerät ist hier. Tasten wackeln mindestens genauso, hinzu kommt, dass der Apple Pencil quietscht, wenn man zu schnell übers Display fährt.
    Tja. Tauschen bringt wohl nichts, sieht man ja. Mal schauen, ob ich es jetzt mit Folie drauf und Hülle nutze, damit ich den Mist nicht mehr sehen/hören muss - oder ob ich es komplett zurück gebe und mir dann stattdessen lieber einen Laptop kaufe. :)
    Ich hab zumindest den Kaffee auf.
     
  19. MacApple

    MacApple Mitglied

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    463
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Das mit den Tasten macht mich fuchsig. Ich bin ja kein Ingenieur und deshalb kann ich gar nicht verstehen wie es bei der Produktion solche Abweichungen geben kann. Meine Tasten sitzen so perfekt, da ist keinerlei Spiel zu erkennen. Die Komponenten werden doch alle maschinell hergestellt. Entsteht so ein Fehler dann beim zusammenfügen der Einzelteile?
     
  20. Lusia

    Lusia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Keine Ahnung... ich war ja im Store hier in der Nähe und da waren alle Geräte unterschiedlich. Bei einem saß alles bombenfest, bei den Anderen waren die Tasten mehr oder weniger locker. Aber ich hatte den Eindruck, nicht so klapprig wie meine. :-( Das mit der komischen Oberfläche vom iPad habe ich ja nun schon öfter gelesen, ich denke, das wird wohl fast normal sein.

    Enttäuschung hier ist zumindest groß, bis Ende der Woche entscheide ich mich, ob ich das Teil hier halte, dann aber nur mit dem Apple Care drauf. Oder doch komplett weg damit.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...