IPad Pro (11“) und Apple Pencil 2

Diskutiere das Thema IPad Pro (11“) und Apple Pencil 2 im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. Widlarizer

    Widlarizer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.12.2010
    Hallo zusammen,

    Seit gestern bin ich Besitzer eines iPad Pro 11“, des Smart Keyboards und des Apple Pencil der 2. Generation. EIGENTLICH funktioniert alles bestens, bis auf die Tatsache, dass die Verbindung zwischen iPad Pro und Pencil immer wieder abbricht, wenn der Pencil nur für wenige Minuten nicht benutzt wird.

    Ist das eigentlich normal? Es ist ein wenig lästig den Pencil immer wieder per Magnet an das iPad Pro für ein paar Sekunden „anheften“ zu müssen, damit es wieder funktioniert. Das Keyboard funktioniert hingegen ohne zu Murren.

    Oder ist der Pencil hinüber?

    Vielen Dank vorab!
     
  2. Whooper75

    Whooper75 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.12.2013
    Ich besitze das 12.9 mit dem Pencil der 2. Generation und würde Dein oben genanntes Verhalten als Fehler einstufen.

    Bei mir ist es zwar so, das der Pencil auch die Verbindung nach einiger Zeit trennt, wenn er nur da so rumliegt.
    Aber sobald ich den Pencil anhebe, stellt er augenblicklich die Verbindung zum Tablet her.

    Ich würde als erste Maßnahme mal die Verbindung löschen und neu koppeln.
     
  3. Widlarizer

    Widlarizer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.12.2010
    Hi,

    Danke für den Hinweis. Aktueller Stand: nachdem der Pencil zum ersten Mal vollständig aufgeladen wurde, scheint er nun fehlerfrei zu funktionieren. Gestern war der Ladestand des Pencil Akkus nach dem Auspacken bei 57%, vielleicht hing es irgendwie damit zusammen. Ich werde das mal beobachten.

    Da fällt mir ein: der Apple Mitarbeiter hat mir von Fällen berichtet, in denen das Display durch den Pencil zerkratzt wurde. Aus diesem Grund riet er mir zu einer Displayschutz Folie, konnte mir im gleichen Zuge aber auch keine seiner Meinung nach wirklich gute Folie empfehlen.

    Wie macht ihr das? Sorge vor „Pencil-Kratzern“ aus dem Display? Falls ihr eine Folie habt, die ihr empfehlen würdet, so lasst es mich bitte wissen.
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.554
    Zustimmungen:
    2.732
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Keine Sorge vor Kratzern durch den Pencil, keine Folie.
     
  5. Widlarizer

    Widlarizer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.12.2010
    Ok...das ist mal ein Wort :)
     
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.485
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.836
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    Mein iPad pro hat kein Case und keine Folie, Katzer habe ich auch keine.
    Also mach dir keine Sorgen bezüglich Kratzer durch den Pencile.
     
  7. Gunn

    Gunn Mitglied

    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    281
    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Wie bewahrt ihr denn den Pencil in Verbindung mit dem Original Smart Keyboard Folio?

    Mit dem alten 10,5 hatte ich noch das Leder Sleeve wo es den integrierten Pencil Halter gab.
    Dort passt das 11“ aber mit dem Smart Keyboard Folio nicht mehr rein. Mit dem normalen Smart Folio ja.

    Danke.
     
  8. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Ich hab' das originale Folio. Und der Stift "pappt" halt am iPad.
     
  9. Gunn

    Gunn Mitglied

    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    281
    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Aber beim Transport in der Aktentasche wäre bzw ist mir das zu lose.

    Keine anderen Lösungen?
     
  10. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    1.079
    Mitglied seit:
    08.10.2003
  11. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Ich habe das Pad bisher in einer ThinkTank-Tasche gehabt (nicht hübsch aber praktisch); seit 4 Wochen lege ich das Pad im Folio samt Stift einfach sorgfältig in die Tasche. Bisher keinerlei Probleme.
    Meine Tasche hätte alternativ auch einige Stifthalter eingenäht. Falls Deine Tasche das auch so hat, kannst Du da den Pencil deponieren. Der Magnet ist aber so stark, dass das meiner Meinung und meiner Erfahrung nach nicht nötig ist.
     
  12. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.198
    Zustimmungen:
    3.341
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    ich hab mir das hier hinten an meine Hülle geklebt:
    https://www.amazon.de/gp/product/B004QPVZ40/


    Hält meinen Pencil (1.Gen) seit Dezember 2017
    Jetzt könnte man aber langsam mal ein neues kaufen (hab es wohl 1 - 3 mm zu weit nach innen geklebt und es leiert deshalb leicht aus.)
     
  13. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Ich kann mir gut vorstellen, dass das für den Pencil 1 eine gute Lösung ist.
    Ob der Pencil 2 bei einem minimalen Abstand geladen wird? Versuch macht kluch! ;-)

    Übrigens: Ich hatte anfangs auch Sorge, dass der Pencil "abhaut". Meine Erfahrungen gehen in die andere Richtung.
     
  14. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.229
    Zustimmungen:
    2.671
    Mitglied seit:
    16.12.2007
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...