Ipad Pro 11 erkennt den Pencil nicht

mjbrunner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.11.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
6
Hallo Leute
Ich bin am Verzweifeln, und der Apple Support ebenfalls…
Es geht um das Ipad Pro 11 (1. Generation) meiner Frau.
Apple Pencil 2. Generation gekauft, am Magnet befestigt, keine Reaktion.
Ok. Wahrscheinlich Stift kaputt. Neuen Stift gekauft, wieder das Gleiche. Keine Reaktion.

Was ich schon gemacht habe:
Backup gemacht, neues Ipad OS 15 installiert, Backup eingespielt
Ipad zurück gesetzt.
Itunes Backup gemacht, zurück spielen via Itunes
Neustart erzwungen
Bluetooth aus- und wieder eingeschaltet
Der Stift taucht bei Bluetooth gar nicht auf, andere Geräte wie Airpods oder auch der Smart TV werden gefunden.

Habt ihr noch weitere Ideen? Ich habe keine mehr.
Das Gerät wurde im Mai 2020 gekauft. Falls es zur Reparatur müsste, mit welchem Betrag müsste ich rechnen?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Du brauchst ja auch einen Apple Pencil der 1. Generation. Der Pencil 2 kann nicht funktionieren.

Das hätte der Kundendienst von Apple allerdings wissen müssen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Ja welches iPad Pro hast du denn ganz genau? Erste Generation und elf Zoll widersprechen sich etwas. Ich denke du hast da eher ein 10.5er?
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
3.124
Punkte Reaktionen
1.843
Das Pro 11 1st Gen ist aus 2018 und unterstützt den Pencil schon. Vielleicht ist der Stift solange im Geschäft gelegen, dass er komplett entladen ist?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.990
Punkte Reaktionen
4.265
iPad Pro 11 Zoll 1 Gen oder iPad 10.5 Zoll? Wobei Magnet 🧲 und Stift muss ja dann 11er sein!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Das Pro 11 1st Gen ist aus 2018 und unterstützt den Pencil schon. Vielleicht ist der Stift solange im Geschäft gelegen, dass er komplett entladen ist?
Es wurde ja schon ein zweiter Stift probiert. Ich denke wir haben es hier schlicht nicht mit einem 11-Zoll-iPad zu tun, sondern mit einem 10.5er, worauf das "1. Generation" hindeutet. Und das braucht den Pencil 1. Generation.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.478
Punkte Reaktionen
1.527
Erste Generation und elf Zoll widersprechen sich etwas.
Was genau widerspricht sich denn?
Es gab/gibt ein 11 Zoll 1. Generation und das ist laut Apple mit dem Pencil 2 kompatibel.
Du verwirrst mich ;)


Edit: Ich denke, der Ladezustand ist das naheliegendste, das hatte ich leider auch schon mal, dass das nach Entladung „etwas“ länger dauerte.
(War froh, dass der Pencil nicht hinüber war).
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Was genau widerspricht sich denn?
Es gab/gibt ein 11 Zoll 1. Generation und das ist laut Apple mit dem Pencil 2 kompatibel.
Du verwirrst mich ;)
Weil man unter einem iPad Pro 1. Genration auch etwas anderes verstehen kann. Und beim 1. iPad Pro gab es kein Modell mit 11 Zoll.
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
3.124
Punkte Reaktionen
1.843
Achso, ok, also wenn das Gerät noch einen physischen Homebutton hat, ist der Stift nicht kompatibel. Beim 11" ohne Homebutton ist er kompatibel.
 

mjbrunner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.11.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
6
Wow, so viele Meldungen. Es ist wirklich ein Ipad Pro 11 (1. Generation), siehe Bild
Und da passt der Pencil 2. Generation
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    132,5 KB · Aufrufe: 28

mjbrunner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.11.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
6
Soeben mal Ipad neu eingerichtet, mit meiner Apple-ID ohne Backup; als neues Gerät.
Stift ist nun seit ca. 10 Minuten dran!
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.106
Punkte Reaktionen
5.349
Weil man unter einem iPad Pro 1. Genration auch etwas anderes verstehen kann. Und beim 1. iPad Pro gab es kein Modell mit 11 Zoll.
Beim 1. iPad Pro gab es aber auch kein 10,5", das gab es nämlich nur als 12,9". Von Generationen wird bei Apple nur innerhalb exakt derselben Größe, also 12,9", 11", 10,5" und 9,7" beim iPad Pro gesprochen. Da war der Threadersteller schon völlig korrekt und eindeutig.
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.05.2017
Beiträge
3.124
Punkte Reaktionen
1.843
Wie gesagt, vielleicht ist der Akku leer und der Stift muss eine Weile aufladen. Glaub nicht dass das iPad was hat, nach nur einem Jahr ist ein Hardwaredefekt möglich, aber unwahrscheinlich.
 
Oben Unten