iPad öffnet .doc - mal ja mal nicht

unterfranke

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
335
Hallo,

ich habe seid langem mal wieder eine Frage an euch. :)

Ich habe das neue iPad und erhalte von einer Kollegin Mails mit .doc Dokumenten. Zuerst kann ich diese nicht öffnen (sei es mit Pages oder Goodreader) --> Meldung - Beim Lesen des Dokuments ist ein Fehler aufgetreten. Meine Kollegin schickt sie nochmals und dann kann ich diese öffnen!?
Auf dem iMac kann ich alle Dateien ohne Schwierigkeiten öffnen!

Was mach ich falsch!? Könnt ihr mir weiter helfen?

Danke und liebe Grüße

Oli
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Geht ein und das selbe Dokument mal und geht mal nicht oder sind das immer andere Dokumente?
Wenn immer andere, dann vermute ich mal stark, dass es an dem jeweiligen Dokument liegt und nicht einmal an Deiner Technik.
Der Vergleich zum iMac hinkt in sofern, als dass der iMac ein normaler PC ist und das iPad eben nicht.
 

unterfranke

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
335
Hallo,

das gleiche Dokument geht in der 1. Mail nicht und wenn meine Kollegin mir es nochmals schickt, geht es dann plötzlich, oder eben auch wieder nicht. Beim dritten mal klappt es dann, dies zu öffnen.

Der Vergleich zum iMac sollte lediglich klarstellen, dass die Fehler nicht am oder im Dokument liegen und sollte somit keinerlei gehprobleme aufweisen.

Danke
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Wenn es nochmals geschickt wird, dann ist es nicht zwangsweise das selbe.
Speichere solche Dokumente mal separat ab. wenn sie nicht aufs Byte genau gleich gross sind (was nur ein erster Check ist!) sind sie nicht gleich.
 
Oben