iPad Display entspiegeln - mit welcher Folie?

NilsNeubert

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2008
Beiträge
7
Hey,

bin am Überlegen mir eine Folie für das iPad zu bestellen, um das Display zu entspiegeln, gleichzeitig erhoffe ich mir, dann nicht mehr so sehr die Fingerabdrücke zu sehen.

Wie sind eure Erfahrungen? Bringt das was? Könnt ihr eine Folie empfehlen?

Danke im Voraus:)
 

anselm0307

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
108
Hey,

bin am Überlegen mir eine Folie für das iPad zu bestellen, um das Display zu entspiegeln, gleichzeitig erhoffe ich mir, dann nicht mehr so sehr die Fingerabdrücke zu sehen.

Wie sind eure Erfahrungen? Bringt das was? Könnt ihr eine Folie empfehlen?

Danke im Voraus:)
Ich habe gestern die Brando Folie aufgebracht. Wenn Du es schaffst, das ganze Bläschenfrei aufzubringen, ist es echt eine feine Sache.
Vor allem das ewige Putzen entfällt!
 

electric.

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
398
Reagiert der touchscreen genauso sensitiv wie ohne folie ?

Ich habe da mit meinem iphone keine guten erfahrungen gemacht...
 

Dingo

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
3.088
Ich hatte ein paar Tage die Mattfolie von SwitchEasy drauf, hab sie dann aber wieder entfernt, weil die Bildqualität dann doch für mein Empfinden sehr beeinträchtigt wird. Dann lieber noch ein Mikrofasertuch dabei haben – schadet als Brillenträger eh nicht :cool:. Und wo Glossy-Screens in direkter Sonneneinstrahlung spiegeln, sind matte Oberflächen auch weiß und schwer lesbar…
 

Turbot67

Registriert
Mitglied seit
02.08.2009
Beiträge
3
Ich hab mir bei Amazon die " FX-ANTIREFLEX Displayschutzfolie für Apple iPad / i-Pad (WI-FI, 3G) - Displayschutz antireflektierend! von Folix " gekauft. Hab sie sogar staub- und blasenfrei aufkleben können. Die Oberfläche fühlt sich jetzt etwas rauer an. Die Spiegelungen sind nicht mehr so stark, aber am Besten gefällt mir, dass man die Fingerabdrücke nicht mehr so stark sieht. Vor dieser Folie hatte ich nur eine billige Schutzfolie drauf, da war ich alle halbe Stunde am putzen. Ich werde meinen ipad nie mehr ohne diese Folie benutzen. Die etwas leicht beeinträchtigte Durchsicht stört mich überhaupt nicht. Der Touchscreen reagiert genauso empfindlich wie ohne Folie.
Man sollte aber auf jeden Fall beachten, dass man die Folie in einem staubfreien Raum und mit viel Ruhe aufklebt. Ist Übungssache.
 

Moddinger

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2007
Beiträge
124
Ich hatte mal rleine antireflex Folie auf meinem iPhone und war nicht begeistert von dem Bild ! Es war so komisch krisselig! Werde aber mal eine fürs iPad kaufen und sehen wie es da aussieht!
 

Sotto

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
37
Habe seit Mittwoch auch die Folix-Folie drauf!!

Super Quali, man kann auch in der Sonne arbeiten, wenig Abdrücke, leicht anzubringen und fairer Preis!
 

ral67

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2009
Beiträge
67
die angeblich beste Folie ist von PowerSupport (ca 25$) - leider gibts die nur über USA zu kaufen mit hohen Versandkosten
 

Sotto

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
37
Bekommt man in der Schweiz für 18 Euro zzgl. 31 Euro Versand :)
 

Majestic

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
110
Genau die von Powersupport suche ich auch. Hat in allen Tests, die ich gelesen habe, am besten abgeschnitten. Vor allem, weil die Duchsicht hier wohl am wenigsten gestört wird und trotzdem Reflexionen abgehalten werden. Wenn jemand wüßte, wo man die in DE besziehen könnte, wären ihm sicher viele dankbar...
 

rbaba

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
450
ganz klar, nie eine Folie auf das Ipad, die Durchsicht ist schlechter und die Entspiegelung ist auch nicht viel besser als ohne.
Ab und an mal putzen ist besser als jede dieser schimmen Folien, die auch fast nie blasenfrei aufzubringen sind. Hier wird über kleinste Pixelfehler diskutiert aber Bläschen in diesen Folien werden hingenommen.:cool:
 

goehl

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
5
Folienvergleich iPad

Hallo Community,

habe mir 4 verschiedene Folien online bestellt. Was soll ich sagen - die teuerste war die meiner Meinung nach am wenigsten brauchbare.
Sie nennt sich "Vikuiti" und ist ein 3M-Produkt (da dachte ich, 3M - Kernkompetenz in Sachen Folie/Kleben - muss gut sein). Wir haben zu dritt (!!) versucht, sie blasenfrei aufzuziehen - keine Chance. Ausserdem ist die Vikuity Folie sehr ungenau geschnitten (Ausschnitt für Button nicht zentrisch und zu klein, Rundung der Kanten stimmt nicht mit iPad-Maßen überein). Nach mehrmaligen erfolglosen Versuchen haben wir, wie in der Anleitung empfohlen, die Vikuiti-Folie mit Waser gereinigt und es erneut versucht. Sie liess sich dann mit 3-4 Blasen aufziehen - am Nächsten morgen war sie wieder halb abgelöst. Ausserdem ist die Verpackung mehr als primitiv, und für 49,- EUR (!!) ist weder ein Tuch noch ein "Blasen-Schieber" dabei. Habe 3M angemailt - seit 1 Woche keine Antwort.
Den besten Eindruck machte bislang die Folie von Artwizz. Etwas "rauer" in der Oberfläche, super Verpackung mit Tuch und Schieber, und keinerlei Fingerabdrücke mehr zu sehen. Und das Beste - sie kostet etwas mehr als ein Viertel vom Vikuity-Preis. Wenn unsere anderen iPads da sind, werden wir weiter testen. Ich hoffe dem Ein oder Anderen zumindest davor bewahrt zu haben, 50,- EUR zum Fenster raus zu werfen.

Viele Grüße
 

mastercooper

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
77
Hi goehl, danke fuer die Info.
Die entspiegelt aber nichts, oder? Schützt nur gegen Kratzer?
 

goehl

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
5
Doch, die Artwizz entspiegelt auch. Und für meine Einschätzung ganz gut.
 

Haeck

Mitglied
Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
186
Wie hast Du die Artwizz Blasenfrei auf das ipad bekommen ? Mit äusserster Vorsicht und Sorgfalt habe ich 5 Versuche gestartet die Folie Blasenfrei aufzutragen, leider ohne Erfolg. Zuguter letzt ist dann noch Flugstaub auf die Folie gekommen, einfach katastrophal.
Ich kann mich noch gut an die Schutzfolien erinnern, die mit etw. Wasser und Spülmittel aufgetragen werden mussten. Bisher das Beste was ich verwendet habe. Weiss jemand ob es diese Folien noch irgendwo zu kaufen gibt ?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: cropfaktor

AxlW

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2010
Beiträge
62
Hab gestern die ARTWIZZ gekauft und angebracht (Folie einfach angebracht und mit ner Scheckkarte die Blasen an die Seiten geschoben). War nicht ganz einfach und ich hab jetzt auch 2-3 kleine Staubeinschlüsse. Ich kann´s verkraften und finde es nicht so schlimm.
Dafür finde ich die Matte Oberfläche nicht so toll, aber der Spiegeleffekt nimmt ab. :D
Besser geht´s wahrscheinlich nicht :confused:
Fingerabdrücke sieht man weiterhin, kann nicht sagen das es besser geworden ist. Find sogar das es mit dem Putzen ein bisschen schlechter geworden ist :confused:

Bin jetzt mal gespannt wie lange die Folie bei mir drauf bleibt :cool:
 

cropfaktor

Mitglied
Mitglied seit
18.01.2008
Beiträge
1.148
Fingerabdrücke sieht man weiterhin
wäre auch schlimm, wenn man diese nicht sehen würde, dann wärst Du nämlich nicht mehr unter uns...

Spaß beiseite: Ob Kühlschrank aus Alu oder Display oder Folie oder sonst etwas: Fingerabdrücke, die Polizei freut sich darüber, wird man immer sehen und dass, was unsere Finger natürlicherweise da hinterlassen, wird dann eben auf einem Touchscreen noch zusätzlich verwischt.

Sollte es eine Beschichtung geben, wo man Fingerabdrücke nicht so deutlich sieht, dann würde auch der optische Eindruck schlechter werden, irgendwohin muss ja das Zeug.

Halte von den Folien nichts, Glas ist derart unempfindlich, dass manchmal auch ein simples Mikrofasertuch zwischendurch reicht.
 

AxlW

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2010
Beiträge
62
wäre auch schlimm, wenn man diese nicht sehen würde, dann wärst Du nämlich nicht mehr unter uns....
Stimmt!!! :D

Ich bin auch mal gespannt wie lange ich die Folie drauf lasse. Normal "sollte" dem Glas nichts passieren!!!
Oder besser gesagt: Mit Gegenständen die Scharf sind Abstand halten!!!
 
Oben