iP SE oder iP Mini - bei halbem Preis

Cinober

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.01.2012
Beiträge
1.094
Jemand sucht ein Handy.

Die Person macht hauptsächlich Whatsapp, kaum Fotos, schaut und macht keine Videos, macht kein Office, ein bisschen Telefonieren, kaum Internet.
Hört kaum Musik.

Preis SE: 400
Preis Mini: 800

Frage: lohnt sich das überhaupt?

Cinober
 

Ginnychen

Neues Mitglied
Registriert
15.07.2020
Beiträge
39
Da würde ich das SE nehmen.
Ich habe es auch genommen, bin sehr zufrieden damit. Ich benötige auch kein 800 oder mehr Euro Smartphone.
Aber da gibt es ja unterschiedliche Meinungen, und keine einzige richtige Antwort.
 

Ken Guru

Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
612
Für diese Aufgaben reicht ein 100€ Supermarkt-Smartphone ;)
Da ist die Entscheidung doch klar.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.307
Jemand sucht ein Handy.

Die Person macht hauptsächlich Whatsapp, kaum Fotos, schaut und macht keine Videos, macht kein Office, ein bisschen Telefonieren, kaum Internet.
Hört kaum Musik.

Die Frage ist ja, was hat die Person denn jetzt für ein Smartphone?
Mit einem besseren Smartphone ändern sich plötzlich die Sachen die man damit macht, weil das neue Gerät viel mehr Möglichkeiten hat.

Meine Mutter hatte ein älteres preiswertes Samsung, damit machte sie nur WhatsApp und telefonierte.
Die Bilder waren gruselig und der Transport auf den Computer war jedesmal eine Aufgabe zu der ich anreisen durfte.

Nachdem sie ein Iphone 6s und später ein Iphone 11 von mir geschenkt bekam, hat sich das alles geändert,
sie macht inzwischen alles über Iphone, surfen bestellen, fotos, videos nur Musik hören klappt nicht mehr
so gut, da sie inzwischen schwerhörig ist.

Gerade bei älteren empfehle ich immer das grössere Display, da die Augen auch nicht mehr so gut sind.
 

Ken Guru

Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
612
Gerade bei älteren empfehle ich immer das grössere Display, da die Augen auch nicht mehr so gut sind.
(y) Seh ich auch so. Ich persönlich würde da aber eher ein Android-Tablet (für ältere Personen) empfehlen. Mit SIM können die (iPads nich! Grr... Warum nicht einmal normal, Apple?!) auch WhatsApp und Telefonieren. Ich persönlich glaube ehrlich gesagt auch, das der Home Button für ältere Leute etwas logischer ist als diese Wischgesten bei dem All-Screen-Apple-Zeug. Wenn man da anfängt mit "ganz hoch ist Home, so bisschen hoch halt Übersicht und und und", dann entsteht bestimmt etwas Verwirrung ;)
 

jesusfreak

Mitglied
Registriert
26.02.2009
Beiträge
300
Tablet für unterwegs ist aber mal nix.
und ob der TE was für jemand Älteren sucht muss er noch dazusagen
 

Ken Guru

Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
612
Stimmt, war auch an @lulesi.

Hierfür reicht ein billiges Android-Phone auch aus. Bei guten Lichtbedingungen macht sogar mein 2012er (!) iPod (!) touch noch Bilder die man angucken kann...

IMG_0475.JPG
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
2.470
Kannst ja mal testen, wie das aussieht,
wenn ein Frühstücksbrett ans Ohr gehalten wird.
Man sollte sich in ältere Menschen hinein-
versetzen. Ob mit den Fingern noch so viel Zielgenauigkeit besteht,kleine Buttons zu treffen, oder Wischgesten auszuführen.

Egal, kann auch daneben liegen.
Meine Tipp:
SE 2020 mit 128GB in ProductRed..
Warum? halber Preis.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.307
(y) Seh ich auch so. Ich persönlich würde da aber eher ein Android-Tablet (für ältere Personen) empfehlen. Mit SIM können die (iPads nich! Grr... Warum nicht einmal normal, Apple?!) auch WhatsApp und Telefonieren. Ich persönlich glaube ehrlich gesagt auch, das der Home Button für ältere Leute etwas logischer ist als diese Wischgesten bei dem All-Screen-Apple-Zeug. Wenn man da anfängt mit "ganz hoch ist Home, so bisschen hoch halt Übersicht und und und", dann entsteht bestimmt etwas Verwirrung ;)

Wie gesagt, meine Mutter - die mit ihrer Heizungsteuerung schon überfordert ist - kommt wunderbar mit der Bedienung ihre Iphone 11 klar.
Sie macht alles darauf. Die gute ist 80! Sie liebt dieses Telefon, ganz besonders wegen dem grossen und guten Display.
 

Ken Guru

Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
612
Okay, kann natürlich genauso sein. 👍
Ich vermute halt, dass die meisten älteren Menschen mit einem physischen Knopf besser zurechtkommen als mit Wischgesten, schon allein weil das Funktionieren da nicht immer zu 100% garantiert ist 😉
 

Ginnychen

Neues Mitglied
Registriert
15.07.2020
Beiträge
39
Gerade bei älteren empfehle ich immer das grössere Display, da die Augen auch nicht mehr so gut sind.
Das lese ich häufig hier, allerdings ist meine Erfahrung aus dem Bekannten- und Verwandtenkreis, dass bei Alterssichtigkeit sowieso beim lesen auf dem Handy eine Lesebrille benötigt wird, auch bei Prügeln über 6 Zoll.
 

chris25

Aktives Mitglied
Registriert
10.08.2005
Beiträge
5.046
Meiner Erfahrung nach, arbeitet FaceID - nicht nur - aber gerade auch bei älteren Leuten deutlich zuverlässiger als TouchID.
 

Cinober

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.01.2012
Beiträge
1.094
Der Alptraum meiner Frau ist, dass sie QR-Codes vom Gesundheitsamt nicht lesen oder verarbeiten kann. Sie ist sehr pflichtbewusst. Ihr altes Blackberry Z10 (das genau so groß ist wie das iP Mini, einen Wechselakku hat, einen tollen Bildschirm hat, Micro-SD Karte hat usw.) ist softwaremäßig für Corona nicht mehr aufrüstbar. Da wären Updates nötig, die es nicht mehr gibt für BB10. Das System wird von BB gerade runtergefahren. Und das wurmt sie. Jetzt will sie ein iP Mini. Sie ist mit nichts mehr davon abzubringen.

Pardon: aber das ist mit Kanonen auf Viren geschossen. Des Menschen Wille ist sein Himmerreich.

Morgen wird das Ding gekauft. Basta!

Cinober
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.307
Das lese ich häufig hier, allerdings ist meine Erfahrung aus dem Bekannten- und Verwandtenkreis, dass bei Alterssichtigkeit sowieso beim lesen auf dem Handy eine Lesebrille benötigt wird, auch bei Prügeln über 6 Zoll.

Wir reden imho von unterschiedlichem Alter und Alterssichtigkeit.
Ab ca. 40-50 sorgt bei jedem Mensch der weiter wegwandernde Nahpunkt dafür, dass er für die Nutzung eines Smartphones eine Brille benötigt.
Mit weiter fortschreitendem Alter steigen die Probleme aber weiter an, und dann hilft eine grössere Schriftart und ein grösseres Display
zusätzlich zur Brille.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.307
Der Alptraum meiner Frau ist, dass sie QR-Codes vom Gesundheitsamt nicht lesen oder verarbeiten kann. Sie ist sehr pflichtbewusst.

Ich mag die Einstellung deiner Frau.

Ihr altes Blackberry Z10 (das genau so groß ist wie das iP Mini, einen Wechselakku hat, einen tollen Bildschirm hat, Micro-SD Karte hat usw.) i

Der "gute Bildschirm" hat ein Drittel der Bildpunkte des iPhone Mini, der Gerät hat nur 16 GB und trotz des Kunststoffgehäuses ist der BB 30% dicker als das iPhone Mini. In Anbetracht der Tatsache dass gerade UMTS in Deutschland abgeschaltet wird und das BB nicht LTE fähig ist, wird es höchste Zeit dies auszuwechseln.
Ohne LTE hat man nicht nur keine akzeptable Datenübertragung, sondern kann auch an vielen Punkten nicht einmal telefonieren.

Jetzt will sie ein iP Mini. Sie ist mit nichts mehr davon abzubringen.

Was spricht dagegen, das ist doch eine tolle Wahl, und wenn sie das iPhone wieder solange nutzt wie den Blackberry ist doch alles gut.
Nur diesmal wird sie längere und bessere Softwareupdates bekommen.
 
Oben