IP Adresskonflikt Airport Express mit Netgear Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Anymaniac, 04.01.2005.

  1. Anymaniac

    Anymaniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Ich gehe normalerweise über Netgear W-Lan Router mit einem Mac Powerbook und einem PC ins Netz (aus alten Umsteigertagen ;-)). Habe nun einen Airport Express vom Weihnachtsmann bekommen und wollte ihn "einfach"n integrieren. Haha. Es gab sofort einen IP Adressenkonflikt und kein Reinkommen ins Internet mehr. Dann nach dem Reboot des Routers ging es wieder - aber nur bis ich versucht habe ITunes Music via Express an die Aktivboxen zu senden. Sofort keine Internetverbindung mehr und erst nach 2 h intensivstem Probieren ging der Internetzugang wieder. Kennt sich jemand damit aus. Gibt es vielleicht eine Unverträglichkeit zwischen den Systemen? Danke im Voraus :( Any
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.803
    Zustimmungen:
    3.794
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das ist kein inkompabilität...
    die beiden geräte benutzen halt die gleiche IP adresse, die kann man einstellen...
     
  3. Anymaniac

    Anymaniac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    o.k., aber warum zerschießt es mir immer die IP Konfiguration, wenn ich Music via Express streame....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen