• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iOS Backup - nur teilweise möglich?

MacBook2G

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Guten Morgen,
ich denke zwar nicht, das es irgendwie möglich ist, aber vielleicht geht es ja doch...

Seit Jahren schleppe ich den gleichen Datenbestand mit nur herum und habe einfach mal überlegt, das neue iPhone und die neue Watch auch als "neu" zu nutzen.
Einzig die Apple Health App und die Aktivitäten würde ich gerne sichern und auf die neuen Geräte importieren.

Ist so etwas möglich? Und wenn ja wie?

Danke vorab
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.238
"Ein bisschen Backup" gibt es nicht. Entweder Backup oder kein Backup.
Was erhoffst du dir von dem als "neu" nutzen?
 

MacBook2G

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Na dann:

ich habe ein neues iPhone XS Max, der Akku hält 5 Stunden, dann ist das Telefon tot.
Apple sagt, Telefon als neu wiederherstellen - siehe da, der Akku hält 2 Tage. Backup einspielen, 5 Stunden.

Vielleicht hast Du jetzt eine etwas andere Sicht zu dem Thema - denn Apple - der Superhersteller - sagt jetzt: Na dann sind ihre Daten halt weg, Pech gehabt. Ist dann was am System oder eine App.

Das ist doch Kundensupport und zielführend, oder?
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.092
Hm das ist echt blöd und stört mich beim Support auch.
So was kann einfach nicht sein, vor allem wenn Sie die Teile jetzt auch noch Pro nennen! (iPhone & iPad)

Ich würde an deiner stelle erst mal die Hintergrunddienste und Ortung komplett deaktivieren und schauen wie es dann aussieht.

Ansonsten ist wohl ein iCloud Backup eine Lösung die nicht alle Systemfehler mit-backupt (im Vergleich zu iTunes) - wurde mir zumindest mal beim Support gesagt.


Ich würde mein iPhone nie komplett neu ohne Backup aufsetzen, da kann ich dann ja gleich zu Android wechseln!
 

MacBook2G

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Na ja,
ehrlich gesagt ist es für mich jetzt kein Problem die Apps neu zu installieren, Bilder und Videos liegen in der Cloud, Kennwörter alle 1x neu...

Aber ich bin sehr sportlich und habe echt hart gearbeitet für meine Ziele - die möchte ich einfach nicht verlieren. Alles andere wäre für micj kein großes Problem.

Deshalb habe ich ja die Frage gestellt ob man diese Daten bzw nur das Apple Watch Backup exportieren kann - dann wäre mein Problem ja gelöst.
Ich kann ja bei iCloud auch angeben, was dahin soll und was nicht...

Ich habe übrigens schon nahezu alles probiert... Apps gelöscht, an allen Einstellungen gefummelt... es ist einfach nicht zu finden woran es liegt. Selbst Apple sagt an der Hotline das so ein Systemfehler oder App Problem immer mal vorkommen kann.

Und ja - wenn jch nicht die Watch so mögen würde wäre ich längst gewechselt...
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.951
Na dann:

ich habe ein neues iPhone XS Max, der Akku hält 5 Stunden, dann ist das Telefon tot.
Apple sagt, Telefon als neu wiederherstellen - siehe da, der Akku hält 2 Tage. Backup einspielen, 5 Stunden.

Vielleicht hast Du jetzt eine etwas andere Sicht zu dem Thema - denn Apple - der Superhersteller - sagt jetzt: Na dann sind ihre Daten halt weg, Pech gehabt. Ist dann was am System oder eine App.

Das ist doch Kundensupport und zielführend, oder?
Das ist ärgerlich.
Aber es muss ja einen Grund für den erhöhten Energeiverbrauch geben, häufig ist es eine amoklaufende Anwendung.
Ein neues Telefon hat ja nur ein Bruchteil der Apps.
Ich würde Testweise das Backup einspielen und zuerst alle Apps löschen die nicht zur Neuinstallation gehören oder die ich nicht absolut unbedingt benötige.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

TMacMini

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
2.815
Ich würde unter Einstellungen -> Batterie mal nachsehen, was mir den Akku leerzieht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang