Iomega-Festplatte lässt sich nicht in HFS formatieren

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von docjoe, 08.04.2008.

  1. docjoe

    docjoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Ich hab folgendes Problem:

    Meine neue externe Festplatte lässt sich
    ums verrecken nicht umformatieren.

    Ich hab Alles versucht, aber ich kann sie über das Festplatten-
    Dienstprogramm nur in Fat 32 formatieren.

    Es handelt sich um diese Platte hier:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000XH1I0Q


    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    lese er sich die manpages zu newfs_hfs durch und möge er erleuchtung finden...

    ernsthaft. versuch's mit dem befehl. vielleicht geht's über die terminalschiene.
     
  3. docjoe

    docjoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    nee...ich hab die Lösung gefunden:

    Die Platte KANN nicht umformatiert werden.
    Stattdessen kann man sie nur partitionieren und
    muss dabei die Option "GUID" wählen.

    Das hab ich mit viel Mühe auf der Iomega-Homepage
    im Online-Handbuch gefunden. So eine miese
    Dokumentation....

    Aber wenigsten funzt es jetzt.:)
     
  4. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    hmm...ob das an daran liegt, daß zwei platten verbaut sind? :kopfkratz:
     
  5. docjoe

    docjoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006

    Ich glaubs auch. Nur blöd, dass das nicht in der beigelegten
    Anleitung steht. Das hätte mir zwei Stunden fluchen erspart.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen