Internetfähiges Notebook - ohne hotspot

Diskutiere das Thema Internetfähiges Notebook - ohne hotspot im Forum MacUser Bar.

  1. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    moin,

    ich suche ein notebook, das ich überall in deutschland für das internet-surfen verwenden kann. geht so etwas wirklich nur mit umts-card? ich meine, so iphone-mäßig...

    bin für tips dankbar :D
     
  2. Loxter

    Loxter Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    UMTS oder (wenn verfügbar) WLAN.

    Versteh nich so ganz, was du willst. Das iPhone baut seine Verbindung auch über EDGE (Vorstufe von UMTS) und WLAN auf.
     
  3. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    umts? okay, gibt es das mittlerweile integriert? in meiner firma (wo ich nicht privat surfen darf) gibt es kein sonstiges wlan/hotspot etc
     
  4. Holger_

    Holger_ Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Acer TravelMate 4283WLMi_UMTS hat nen Sim-Karten Slot. Ansonsten ein NB mit Express-Card Slot.
     
  5. Loxter

    Loxter Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    Entweder als USB-Stick oder für den Express Card Slot.

    Gibt aber auch Notebooks, wo der UMTS Chip direkt integriert ist, sieh hier http://www.golem.de/0705/52118.html

    edit: mist zu langsam :)
     
  6. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Denk dran, dass du dafür einen extra Vertrag mit Datentarif brauchst.

    Bei T-Mobile z.b. ab 35€ im Monat erhältlich.
     
  7. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    oder externes usb-modem (z.b. huawei220)
     
  8. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Warum denn unbedingt integriert. Die T-Mobile Expresscards-Slot-Dinger verschwinden doch fast komplett im Rechner ;)

    Ansonsten wie Shat schon schrieb. Nen Tarif brauchste auch noch.
     
  9. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    also nix mit mac? weil nen macbook/pro/air wär schon super...oder sogar mein altes ibook :D
     
  10. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Mensch.
    Ein MBP hat nen Expresscardslot.
    Wieso dann kein MBP?

    Du musst schon lesen was man dir schreibt.
     
  11. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Wenn Deine Rechner Bluetooth hat, kannst Du auch jedes UMTS/Bluetooth-Handy dafür nehmen.
     
  12. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    hey cool - wusste ich net. sorry, ich hab nur nen ibook :D

    dann kauf ich mir jetzt nen mbp - gibt es ne günstige karte + vertrag kombo (flatrate)?
     
  13. MacBook + Bluetooth Handy das als Modem fungiert.


    Soll heißen: Es geht mit JEDEM
     
  14. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
    Wie gesagt,
    ExpressCard bei T-Mobile 1 € , Vertrag 9€+35€ für eine komplette Datenflat.
    Wären also 44€ im Monat für unbegrenzt surfen.

    Geht auch volumenbasiert mit z.B.: 200 MB inklusive, das liegt dann irgendwo bei 15-20 € im Monat.
     
  15. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Guck dich mal bei T-Mobile um. Beispiel Web'n Walk L mit der Web'n Walk Plus kostet dich rund 44 € im Monat. Karte gibbet für glaube ich 1 € dazu. Is an sich ne Flat mit 7,2 Megabit pro Sekunde. Nach 10 Gigabyte Traffic wird allerdings auf ISDN Speed gedrosselt. Reicht aber fürs Surfen dicke aus ;)
     
  16. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    alternativ könnte ich auch in die nähe des arbeitgebers ziehen. kann ich dann das signal meines heim wlans irgendwie verstärken, so dass ich vom arbeitsplatz mit meinem privat mac darauf zugreifen kann - es handelt sich um ca 20 meter luftlinie
     
  17. Cheesy

    Cheesy Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Hehe...20m Luftlinie sollten sich (im Normalfall) überbrücken lassen.
    Allerdings hängts stark davon ab was da an Wänden dazwischen ist.

    Aber ich kann hier mit meinem Macbook problemlos durch 4 Wände im letzten Eck im Garten noch surfen. Sind bestimmt 30m-40m Entfernung zum Router.
     
  18. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    gibt´s da einen wlan verstärker? weil einige wände/flure liegen schon dazwischen...
     
  19. Holger_

    Holger_ Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Hast du Industriespionage im großen Stil vor?
     
  20. HoschiMcBomba

    HoschiMcBomba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2008
    neee, es geht einfach darum, dass ich privat surfen möchte (e-mails, ebay, amazon), das aber laut arbeitsvertrag nicht darf. und darum möchte ich mein PRIVATES WLAN auf nem PRIVAT MAC in der firma nutzen.

    also, weiß einer, wie das mit so nem wlan-verstärker funzt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internetfähiges Notebook ohne
  1. Kaito
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.699
  2. Creativer
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    2.637
  3. avenue
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.623
  4. harlekin12
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.113
  5. Gravmac
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.482

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...