Internetbanking mit OS X?

andro

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hi Leutz,
hab da ein Problemchen.....ich kann weder mit i.e. noch mit safari internet-banking betreiben.....muss ich da irgendwo was einstellen? Auf meinem Win Rechner komme ich ohne Probs rein.....

Thx for your help

Grüsse, Andro
 

Keule

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Punkte Reaktionen
6
Bei welcher Bank bzw. über welche Webseite gehst Du denn zu Deiner Bank?

Meines Wissens laufen (fast) alle über ein Java-Applet. Das dauert manchmal recht lange, bis das Interface angezeigt wird.

PS: Nachdem Du schreibst, dass Du IE und Safari nutzt, gehe ich davon aus, dass Du OS X benutzt -> nur welches? (10.2.6 + Java 1.4.1 Update installiert?)

Gruss Keule
 

andro

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
also, ich benutze OS X 10.2.6 und alle Updates sind installiert......immer wenn ich den Code eingebe kommt "ungültig".........vielleicht liegts irgendwie am Zeichensatz....echt keine Ahnung.....dies beim i.e., bei safari geht nach 5 min. noch nichts, der bekommt irgendwie keine Rückmeldung.....

die Bank ist hier www.bkb.ch
 

Keule

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Punkte Reaktionen
6
Ich bin zum Beispiel bei der Sparkasse Erlangen.
Die SPK Erl. bietet fürs Internetbanking unterschiedliche Javaaufrufe für Windows und für Mac Rechner an.

Gibt es das bei Dir auch?
 

andro

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
nee, gibts leider nicht..........uff, ich brauch das......
 

gruenlich!

Mitglied
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
22
Ich habe zwar auch keine wirkliche Lösung, aber auch ich hatte so meine Probleme mit den Applets. Da bekam ich den Tip, Mozilla zu nutzen, und siehe da, mit diesem Browser funktieren bei mir alle Problem-Seiten.

Das Kurioseste war folgendes Problem bei IE: Auf der Log-In-Seite von 1und1 bekam ich immer die Meldung, mein Kennwort sei falsch. Nach ewigem Probieren stellte ich fest, daß dieses Problem nur auftrat, wenn ich auf den Button "Einloggen" gedrückt habe. Ein einfaches Drücken der Enter-Taste war möglich... Da stimmte die grafische Umsetzung nicht mit den hinterlegten Links überein.
 

Keule

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Punkte Reaktionen
6
Das einzige, was mir da zum "schnellen" Probieren noch einfällt, ist der Versuch mit weiteren Internetbrowsern:

Netscape 7.02 -> hat bei mir mit dem Banking besser als mit IE und Safari geklappt (schneller reagiert)

Opera 6.02 -> hatte ich nicht im Einsatz, ist aber zumindest einen Versuch wert.

Camino -> auf den schwören einige hier wg. der Geschwindigkeit.

So, jetzt hast Du erstmal genug zum Testen ;)

Sag bitte mal, ob es und falls ja mit welchem Browser es geklappt hat.

Gruss aus D
Keule
 

andro

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
werde gleich mal ans Testen gehen.....Danke für die Hilfe!!!!!carro clap
 

Keule

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Punkte Reaktionen
6
@andro,
sag mal Bescheid, ob und mit welchem es geklappt hat.
 

andro

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Hi Keule,
also hab da getestet....mit netscape funktioniert es wunderbar. mit i.e darf man nur die enter-taste drücken, nicht mit der Maus....aber ich werde in zukunft netscape benutzen.

Gruss, Androclap
 
Oben